DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Calliess, Christian

Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon

Mehr Transparenz, Effizienz und Legitimation?
Standardbild
74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8022983
  • 9783161497001
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2010
  • 09.08.2010
  • 512 Seiten
  • kartoniert
Am 1. Dezember 2009 ist der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten. Er formuliert im Anschluss an... mehr

Produktinformationen "Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon"

Autor / Hrsg.: Calliess, Christian
Produkttyp: Monographie
Am 1. Dezember 2009 ist der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten. Er formuliert im Anschluss an den gescheiterten Verfassungsvertrag einen Kompromiss, der die auf 27 Mitgliedstaaten erweiterte EU wie selten gefordert hat. Im Kern sollte der Reformvertrag die Europäische Union auf eine handlungsfähigere und demokratischere Grundlage stellen. Unter diesen Prämissen gibt der Staats- und Europarechtler Christian Calliess – Mitglied im Sachverständigenrat der Bundesregierung für Umweltfragen – der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in Funktion und Arbeitsweise der mit dem Reformvertrag neu gegründeten Europäischen Union und zeigt dabei zugleich die enge politische und rechtliche Verzahnung zwischen der EU und Deutschland auf. Umfassend untersucht der Autor ausgewählte neue Zuständigkeitsbereiche der EU, wobei unter anderem der brisanten Frage nachgegangen wird, ob nach der neuen Rechtslage ein Europäisches Strafrecht zu erwarten ist.
Weiterführende Links zu "Die Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service