DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Tamke, Maren

Die Haftungsprivilegierung für Netzbetreiber bei Störungen der Anschlussnutzung

Eine Untersuchung unter Berücksichtigung der ökonomischen Analyse des Rechts
Standardbild
94,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8053398
  • 9783848708840
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2014
  • 21.01.2014
  • 418 Seiten
  • kartoniert
Die rechtmäßige Ausgestaltung der zugunsten von Strom- und Gasnetzbetreibern normierten... mehr

Produktinformationen "Die Haftungsprivilegierung für Netzbetreiber bei Störungen der Anschlussnutzung"

Autor / Hrsg.: Tamke, Maren
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Schriftenreihe Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der Kommunalen Wirtschaft
Die rechtmäßige Ausgestaltung der zugunsten von Strom- und Gasnetzbetreibern normierten Haftungsprivilegierung, welche nunmehr zulasten der an das Niederspannungsnetz bzw. Niederdrucknetz angeschlossenen Anschlussnutzer in § 18 NAV/NDAV geregelt ist, war seit jeher Gegenstand kontroverser Diskussionen. Die Autorin erläutert deren wesentliche Rahmenbedingungen, die Haftung der Netzbetreiber nach dem allgemeinen Haftungsrecht, die historische Entwicklung sowie die Regelungsinhalte von § 18 NAV/NDAV und untersucht anhand der ÖAR, wie die Haftungsprivilegierung ausgestaltet sein müsste, um ökonomisch effizient zu sein. Sie prüft die Rechtmäßigkeit derselben und unterbreitet einen Vorschlag zu deren Modifizierung.
Weiterführende Links zu "Die Haftungsprivilegierung für Netzbetreiber bei Störungen der Anschlussnutzung"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service