DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gruber, Jens Tobias

Die Lüge des Beschuldigten im Strafverfahren

Eine Untersuchung des deutschen Rechts unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Rechts des Bundes
Standardbild
84,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8023101
  • 9783832934897
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2008
  • 25.04.2008
  • 445 Seiten
  • kartoniert
Beschuldigte im Strafverfahren dürfen schweigen – aber dürfen sie auch lügen? Das deutsche... mehr

Produktinformationen "Die Lüge des Beschuldigten im Strafverfahren"

Autor / Hrsg.: Gruber, Jens Tobias
Produkttyp: Monographie
Beschuldigte im Strafverfahren dürfen schweigen – aber dürfen sie auch lügen?

Das deutsche Straf- und Strafverfahrensrecht enthält keine Norm, die diese Frage explizit beantwortet.

Die Untersuchung Jens Tobias Grubers befasst sich vor diesem Hintergrund mit Rechtsgrundlagen, Reichweite und Rechtsfolgen eines Rechts des Beschuldigten, im Strafverfahren zu lügen. Ergänzt werden die Ausführungen zum deutschen Recht durch eine Betrachtung des US-amerikanischen Rechts des Bundes sowie vergleichende Überlegungen.

Weiterführende Links zu "Die Lüge des Beschuldigten im Strafverfahren"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service