DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Mayser, Andreas

Die Privilegierung von Musikverlegern durch Sonderregelungen für Musiknoten im Urheberrecht

Eine Analyse unter Berücksichtigung des Dreistufentests
Standardbild
44,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8042381
  • 9783832966263
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2012
  • 14.11.2011
  • 171 Seiten
  • kartoniert
Der Autor wirft einen kritischen Blick auf die Sonderbestimmungen für Musiknoten im... mehr

Produktinformationen "Die Privilegierung von Musikverlegern durch Sonderregelungen für Musiknoten im Urheberrecht"

Autor / Hrsg.: Mayser, Andreas
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: UFITA-Schriftenreihe, Schriftenreihe des Archivs für Urheber- und Medienrecht
Der Autor wirft einen kritischen Blick auf die Sonderbestimmungen für Musiknoten im Urheberrechtsgesetz (UrhG). Diese sind in den Parapgraphen 53 und 46 UrhG enthalten und bedeuten eine Privilegierung der Rechteinhaber. Unter Berücksichtigung des Europarechts sowie der Systematik der Schrankenbestimmungen sind diese Ausnahmeregelungen überwiegend nicht berechtigt.
Weiterführende Links zu "Die Privilegierung von Musikverlegern durch Sonderregelungen für Musiknoten im Urheberrecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service