DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Walch, Mathias

Die subsidiäre Anwendbarkeit des allgemeinen Zivilrechts im GmbHG (Österreich)

Standardbild
67,12 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8055396
  • 9783704667113
  • Verlag Österreich, Wien
  • 1. Auflage 2014
  • 01.07.2014
  • 318 Seiten
  • kartoniert
Umfassende Behandlung der ergänzenden Anwendung des Zivilrechts im GmbH-Recht Bei... mehr

Produktinformationen "Die subsidiäre Anwendbarkeit des allgemeinen Zivilrechts im GmbHG (Österreich)"

Autor / Hrsg.: Walch, Mathias
Produkttyp: Monographie

Umfassende Behandlung der ergänzenden Anwendung des Zivilrechts im GmbH-Recht
Bei Unvollständigkeiten im GmbHG ist das allgemeine Zivilrecht ergänzend anwendbar. Das Buch widmet sich den vielfältigen Problemen, die sich daraus ergeben. Der Autor untersucht das Thema mit einem Schwerpunkt auf methodischen Fragen und erläutert seine Thesen anhand zahlreicher Beispiele.

Behandelt werden unter anderem:

  • Auslegung von Gesellschaftsverträgen und Beschlüssen
  • Gewährleistungsansprüche bei mangelhaften Sacheinlagen
  • Gesellschafterausschluss aus wichtigem Grund
  • Vererbung des Geschäftsanteils
  • Sicherstellung der Gläubiger bei der Kapitalherabsetzung

Diese Arbeit wurde mit dem Franz-Gschnitzer-Preis und dem Otto-Seibert-Preis ausgezeichnet.

Weiterführende Links zu "Die subsidiäre Anwendbarkeit des allgemeinen Zivilrechts im GmbHG (Österreich)"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service