DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Silberberger, Christina

Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft als Finanzintermediär

Anlagebeschränkungen und optimale Gestaltung der gesellschaftsrechtlichen Beteiligungsverträge
Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8036596
  • 9783832959609
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2010
  • 20.09.2010
  • 312 Seiten
  • kartoniert
Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft ist eine besondere Form eines... mehr

Produktinformationen "Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft als Finanzintermediär"

Autor / Hrsg.: Silberberger, Christina
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Schriften des Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation – Arbeiten zum Internationalen Wirtschaftsrecht und zur Wirtschaftsregulierung
Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft ist eine besondere Form eines Private-Equity-Unternehmens. Die staatliche Anerkennung bietet eine steuer- und insolvenzrechtliche Besserstellung. Allerdings sind Anlagebeschränkungen zu beachten, bei deren Verstoß der Widerruf der Anerkennung und damit der Verlust der wirtschaftlichen Vorteile drohen.

Die Autorin untersucht, ob durch eine gezielte Gestaltung der Beteiligungsverträge die Einhaltung der Anlagebeschränkungen sichergestellt werden kann. Dabei werden mögliche Lösungswege bei der Beteiligung an einer Aktiengesellschaft, GmbH und Personenhandelsgesellschaft aufgezeigt. Der Anhang enthält Musterformulierungen für die Beteiligung an einer GmbH.

Weiterführende Links zu "Die Unternehmensbeteiligungsgesellschaft als Finanzintermediär"
Rückruf-Service