DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Heiland, Madlen

Die Wiederaufnahme des nach den §§ 45, 47 JGG eingestellten Strafverfahrens

Standardbild
41,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8022513
  • 9783832933203
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2008
  • 30.01.2008
  • 187 Seiten
  • kartoniert
Immer mehr Jugendstrafverfahren werden anstatt durch Urteil aufgrund von... mehr

Produktinformationen "Die Wiederaufnahme des nach den §§ 45, 47 JGG eingestellten Strafverfahrens"

Autor / Hrsg.: Heiland, Madlen
Produkttyp: Monographie
Immer mehr Jugendstrafverfahren werden anstatt durch Urteil aufgrund von Opportunitätsentscheidungen beendet. Die Autorin entwickelt in ihrer Untersuchung ein bisher fehlendes, praxistaugliches System der Rechts- bzw. Bestandskraft jugendstrafrechtlicher Einstellungsentscheidungen.

Die Grundlage für die detaillierte Auseinandersetzung mit den Diversionsvarianten des JGG bereitet dabei eine Analyse der Strafklageverbrauchenden Wirkung richterlicher und staatsanwaltlicher Opportunitätsentscheidungen im Allgemeinen.

Die Arbeit bietet zudem einen historischen Überblick zu den Diversionsmöglichkeiten im Jugendstrafrecht und nimmt zu den formalen Anforderungen an eine Wiederaufnahme Stellung.

Weiterführende Links zu "Die Wiederaufnahme des nach den §§ 45, 47 JGG eingestellten Strafverfahrens"
Rückruf-Service