DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dietz, Otmar
Landeskrankenhausgesetz Baden-Württemberg (LKHG) - mit Fortsetzungsbezug
Landeskrankenhausgesetz Baden-Württemberg (LKHG) - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8043367/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden
  • Auflage: Aktueller Stand

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783861150121
Umfang1 Ordner, mit ca. 404 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Kündigungsfristen6 Wochen zum Quartalsende
Mit der Kommentierung werden Krankenhausplanung- und -förderung, Patientendatenschutz, Mitarbeiterbeteiligung an den Einnahmen aus der Wahlarztliquidation und wichtige weitere Vorschriften ausführlich, kompetent und leicht verständlich erläutert. Hierbei sind die vielfältigen Bezüge zum Krankenhausfinanzierungsgesetz des Bundes berücksichtigt.

Neben dem Landeskrankenhausgesetz werden die Verordnung über die Pauschalförderung im Anschluss an die Kommentierung zu § 16 bzw. § 35 sowie die Verordnung über die Mitarbeiterbeteiligung kommentiert. Die bewährten Erläuterungen wurden an die Entwicklungen in Praxis und Rechtsprechung angepasst und fortgeschrieben. Wichtige Änderungen des LKHG sind neu in das Werk einbezogen. Dies betrifft die Einschränkung der Auftragsdatenverarbeitung, die Einführung eines Transplantationsbeauftragten und die grundlegende Novellierung des LKHG im Jahr 2007.

Als Stichworte sind hier zu nennen: Neuausrichtung der Krankenhausplanung unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung, Änderungen im Bereich der Krankenhausförderung, Definition des Trägerbegriffs, Regelung zur Zusammenarbeit im Gesundheitswesen, Verbindung von Plankrankenhaus und Privatklinik, Einbeziehung der kirchlichen Krankenhäuser in das Datenschutzrecht.

Zuletzt angesehene Artikel