DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

DIN e.V.
Normen in der Abwasserverordnung (AbwV)
Normen in der Abwasserverordnung (AbwV)
Kostenfreier Versand

198,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060812/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beuth, Berlin
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 08.07.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783410254751
Umfang1376 Seiten
Einbandartkartoniert

Normen in der Abwasserverordnung (AbwV) bietet erstmals eine umfangreiche und übersichtlich aufbereitete Zusammenstellung aller Dokumente, die für die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen aus der Abwasserverordnung und dem Abwasserabgabengesetz benötigt werden.

Das Normen-Handbuch zur Abwasserverordnung (AbwV)

Die in der AbwV aufgeführten, genormten Abwasser-Analyseverfahren gliedern sich auch im Normen-Handbuch nach folgenden Kriterien:

  • Allgemeine Verfahren
  • Analysenverfahren: Anionen/Elemente
  • Analysenverfahren: Kationen/Elemente
  • Analysenverfahren: Einzelstoffe, Summenparameter, Gruppenparameter
  • Biologische Testverfahren
  • Besondere Verfahren gemäß der Anhänge 27, 40, 43, 51 und 57

Alle Analyse- und Messverfahren in einem Handbuch

Das Normen-Handbuch enthält alle genormten Verfahren, die in der Abwasserverordnung (Stand: 2014-09-02), Anlage zu § 4, als Analysen- und Messverfahren aufgeführt sind.

Das übersichtliche Normen-Handbuch bietet Ihnen dabei

  • neben den konsolidierten Gesetzestexten von AbwV und AbwAG
  • alle in der Abwasserverordnung zitierten Analysen- und Messverfahren (einschließlich bereits zurückgezogener Dokumente) im ungekürzten Originaltext
  • sowie eine Übersicht, an welchen Stellen der AbwV die einzelnen Verfahren referenziert sind.

Ihr Nachschlagewerk zu Normen in der Abwasserverordnung

Dieses Fachbuch richtet sich an die Betreiber von Anlagen gemäß den Anhängen 1 bis 57 der Abwasserverordnung sowie an die für die staatliche Überwachung der Abwasserverordnung (AbwV) zuständigen Stellen.

Dazu zählen

  • akkreditierte Labore, wie z.B. private Labore, Industrielabore, Anlagenlabore (Kläranlagen), behördliche Einrichtungen der Kommunen und Länder, wie z. B. Landesumweltämter, untere Wasserbehörden, staatliche Labore
  • sowie außerdem Akkreditierer, Gutachter, Ringversuchanbieter, Geräte- und Chemikalienhersteller
  • und Universitäten, besonders die Fachbereiche Chemische Analytik und Umwelttechnik.

Zuletzt angesehene Artikel