DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dory, Alexander
Gewinnansprüche der Gesellschafter einer offenen Handelsgesellschaft
Gewinnansprüche der Gesellschafter einer offenen Handelsgesellschaft
Kostenfreier Versand

56,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8053425/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 25.11.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848708345
Umfang212 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchriftenreihe zum europäischen, internationalen und vergleichenden Unternehmensrecht
Das Gewinnrecht ist eines der zentralen Gesellschafterrechte. Gleichwohl bestehen bei der Bestimmung der Gewinnansprüche im Einzelfall erhebliche Rechtsunsicherheiten.

Die Arbeit setzt sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen den Ausschüttungsinteressen der Gesellschafter und dem Thesaurierungsbedürfnis der Gesellschaft auseinander und zeigt einen Lösungsansatz auf, mit dem der Interessenkonflikt sachgerecht auflöst werden kann. Dazu wurde eine Formel entwickelt, die es ermöglicht, die Gewinnansprüche der Gesellschafter im Einzelfall konkret zu berechnen. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen für Rechtssicherheit im Umgang mit den Gewinnansprüchen sorgen und dazu beitragen, Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern zu verhindern bzw. beizulegen. Darüber hinaus sollen sie Anlass geben, die bisherigen gesellschaftsvertraglichen Lösungen zu überdenken.

Zuletzt angesehene Artikel