DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dutta, Anatol / Schwab, Dieter / Henrich, Dieter u.a.
Künstliche Fortpflanzung und Europäisches Familienrecht
Künstliche Fortpflanzung und Europäisches Familienrecht
Kostenfreier Versand

89,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059805/198

  • Produktgruppe: Tagungsband
  • Verlag: Gieseking (Ernst und Werner) Verlag, Bielefeld
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2015

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783769411485
Umfang379 Seiten
Einbandartkartoniert

Vom 2. bis 4. Oktober 2014 fand in Regensburg das 12. Symposium für Europäisches Familienrecht statt, das der künstlichen Fortpflanzung gewidmet war – ein Thema, das aufgrund des medizinischen Fortschritts und des gesellschaftlichen Wandels immer bedeutsamer wird. Viele Rechtsfragen sind streitig oder ungeklärt. Zudem sehen die Rechtsordnungen in Europa keine einheitlichen Problemlösungen vor.

Den Beiträgen über die deutsche Rechtslage (Löhnig/Plettenberg), zur Vertragsgestaltung (Grziwotz) und zum Internationalen Privatrecht (Helms) schließen sich elf Länderberichte zu

  • Italien (Diurni),
  • Belgien/Frankreich (Pintens),
  • Niederlande (Reuß),
  • Schweiz (Aebi-Müller/Dörr),
  • Österreich (Ferrari),
  • Griechenland (Zervogianni),
  • Spanien (Ferrer Riba),
  • Polen (Bugajski),
  • Slowenien (Novak),
  • England/Wales (Scherpe),
  • Norwegen (Sperr)

sowie ein Überblick über vor allem außereuropäische „Anbieterrechtsordnungen“ (Dutta) an.

Eine rechtsvergleichende Schlussbetrachtung (Henrich) rundet den Tagungsband ab.

Zuletzt angesehene Artikel