DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Eicher, Wolfgang / Spellbrink, Wolfgang
SGB II
SGB II
Kostenfreier Versand

75,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8038132/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 3. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 20.06.2013

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406600869
Umfang1848 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher
Das SGB II regelt die Grundsicherung für Arbeitsuchende und ist Teil des Vierten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt ("Hartz IV"). Es hat die bis dahin geltenden Regelungen der Arbeitsförderung und der Sozialhilfe für Arbeitsuchende weitgehend zusammengeführt und beide sozialrechtlichen Instrumente miteinander verzahnt.

Ausgewiesene Experten erläutern diese Materie systematisch, fundiert und prägnant anhand der sich in der Praxis stellenden Probleme.

Schwerpunkte der Kommentierung sind:

  • Instrumente der Arbeitsförderung ("Fördern und Fordern")
  • Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen
  • Zumutbarkeit von Beschäftigungen und Absenkung von Leistungen
  • Leistungen zur Eingliederung in Arbeit
  • Leistungsarten, insbesondere Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Einstiegsgeld
  • Rechtsschutz.

Ein umfassendes Sachregister hilft beim raschen Auffinden der gesuchten Information.

Für die Neuauflage wird der Kommentar durchgängig auf den Stand von Dezember 2009 gebracht. Eingearbeitet werden dazu insbesondere die umfangreichen Änderungen durch das Gesetz zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente.

Weitere Gesetzesänderungen ergeben sind aus:

  • dem Familienleistungsgesetz,
  • Gesetz zur Einführung unterstützter Beschäftigung
  • Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland
  • Gesetz zur Änderung des SGB IV, zur Errichtung einer Versorgungsausgleichskasse und zur Änderung anderer Gesetze
  • Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften

Darüber hinaus ist die umfassende aktuelle Rechtsprechung der Obergerichte und vollständig bereits des Bundessozialgerichts ausgewertet, die zum SGB II ergangen ist.

Herausgeber und Autoren sind besonders versierte Richter aus dem Bundessozialgericht und der Sozialgerichtsbarkeit. Sie sind jeweils als Spezialisten im Arbeitsförderungsrecht ausgewiesen und zeigen mit ihrer Kommentierung bereits die Wege der künftigen Rechtsprechung zur Grundsicherung für Arbeitsuchende auf.

Zuletzt angesehene Artikel