DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Epping, Volker

Eine Alternative zum Parteiverbot

Der Ausschluss von der staatlichen Parteienfinanzierung
Standardbild
22,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8048905
  • 9783848703036
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2013
  • 06.03.2013
  • 84 Seiten
  • kartoniert
Befürworter eines Parteiverbotsverfahrens sehen das Verbot der NPD als wichtigen Baustein im... mehr

Produktinformationen "Eine Alternative zum Parteiverbot"

Autor / Hrsg.: Epping, Volker
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Reihentitel: Schriften zum Parteienrecht und zur Parteienforschung
Befürworter eines Parteiverbotsverfahrens sehen das Verbot der NPD als wichtigen Baustein im Kampf gegen Rechtsextremismus. Mit dem NPD-Verbot wären auch Nachfolgeorganisationen verboten, das Vermögen der Partei würde eingezogen werden, und die Partei könnte nicht mehr an der staatlichen Parteienfinanzierung partizipieren.

Demgegenüber weisen Skeptiker auf die Gefahr des Ausweichens auf alternative Organisationen hin, welches bereits jetzt stattfinde. Gefährlich sei das rechtsextremistische Denken, und das könne kein Verbot aus der Welt schaffen. Kann und sollte es nicht auch andere Wege neben dem Parteiverbot geben, um verfassungswidrigen Parteien begegnen zu können?

Weiterführende Links zu "Eine Alternative zum Parteiverbot"
Rückruf-Service