DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM)
Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM)
Kostenfreier Versand

49,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067928/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Deutscher Ärzte-Verlag, Köln
  • Auflage: Ausgabe 2016
  • Erscheinungsdatum: 02.08.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783769136098
Umfang2 Bände mit 1578 Seiten
Einbandartkartoniert, mit CD-ROM/DVD

Die aktuelle Abrechnungsgrundlage für Kassenpatienten mit Stand 01.07.2016

Der Einheitliche Bewertungsmaßstab ist die auf der Grundlage von § 87 Abs. 1 SGB V zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Spitzenverbänden der Krankenkassen im Bewertungsausschuss nach § 87 Abs. 3 SGB V vereinbarte Abrechnungsgrundlage der ärztlichen Leistungen für Kassenpatienten.

Aktuelle Änderungen:

  • Anpassung des Orientierungswertes für das Jahr 2016 um 1,6 Prozent auf
  • 10,4361 Cent.
  • Verschiedene Änderungen zur Weiterentwicklung der humangenetischen Laborleistungen des Kapitels 11 (zum 1. Juli 2016).
  • Überprüfung der angemessenen Höhe der Vergütung psychotherapeutischer Leistungen und Anhebung der Bewertung antrags- und genehmigungspflichtiger Leistungen (EBM-Abschnitt 35.2.) rückwirkend ab dem Jahr 2012 um rund 2,7 Prozent.
  • Aufnahme der Funktionsanalyse eines implantierten Kardioverters bzw. Defibrillators oder eines implantierten CRT-Systems als erste telemedizinische Leistung in den EBM (zum 1. April 2016).

Aufnahme verschiedener neuer Leistungen:

  • Abschnitt 30.13 „Spezialisierte geriatrische Diagnostik und Versorgung“
  • (zum 1. Juli 2016).
  • Abschnitt 34.7 „Positronenemissionstomographie (PET), Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT)“ (zum 1. Januar 2016).
  • Gebührenordnungspositionen und OPS-Kodes für laserendoskopische Eingriffe mittels Holmium-Laser (zum 1. April 2016).
  • Verschiedene Beschlüsse zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV), u.a. Aufnahme einer Präambel in Kapitel 50 EBM und eines Abschnitts 50.2 „Gebührenordnungspositionen gemäß der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses über die ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116 b SGB V: Anlage 1 a) onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 1: gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle“.
  • Neue Kapitel 37 und 38 zur Stärkung der Versorgung von Patienten in Alten- und Pflegeheimen und Ausdehnung der Delegation an nichtärztliche Praxisassistentinnen auf Fachärzte

CD-ROM: Die komplette Ausgabe als elektronische Fassung mit Volltextsuche, Druckfunktion für alle gängigen PDF-Reader

Zuletzt angesehene Artikel