DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Eisenberg, Ulrich
Fälle zum Schwerpunkt Strafrecht
Fälle zum Schwerpunkt Strafrecht
Kostenfreier Versand

29,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8055970/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 9. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406667398
Umfang362 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelJuristische Fall-Lösungen

Das Werk bietet konzentrierte Einführungen in die Themenbereiche des Strafprozessrechts, der Kriminologie, des Jugendstrafrechts und des Strafvollzugs und stellt anhand von 28 Fällen mit Lösungen das gesamte Spektrum der examensrelevanten Problembereiche dar.

Vorteile auf einen Blick

  • klausurtypische Fälle mit Gliederungen und ausführlichen Lösungen
  • ideal für das Schwerpunktstudium
  • vier Themenbereiche in einem Band

Zur Neuauflage
Die gründlich überarbeitete, auf das Schwerpunktstudium ausgerichtete 9. Auflage berücksichtigt alle einschlägigen Gesetzesänderungen wie z.B. das Verständigungsgesetz und das 2. Opferrechtsreformgesetz.
Berücksichtigt wird außerdem, dass nach der Föderalismusreform die Gesetzgebungszuständigkeit für den Strafvollzug auf die Länder übergegangen ist; landesrechtliche Regelungen und Entwürfe sind in die Darstellung einbezogen.
Auch mit Blick auf die zwischenzeitlich hinzugekommene Rechtsprechung und Literatur ist die Neuauflage auf dem aktuellen Stand.

Zum Autor
Prof. Dr. Ulrich Eisenberg ist als Verfasser so renommierter Standardwerke wie dem Kommentar zum Jugendgerichtsgesetz, dem Spezialkommentar zum Beweisrecht der StPO und des großen Lehrbuches zur Kriminologie bekannt und als Experte ausgewiesen, der wissenschaftliche Fundiertheit mit didaktisch geschickter Darstellungsweise zu verbinden weiß. Er hat das Fallbuch begründet und bis zur 8. Auflage verfasst.
Ab dieser Auflage hat Prof. Dr. Jochen Bung die alleinige Bearbeitung übernommen. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie und Rechtsphilosophie an der Universität Passau.

Zuletzt angesehene Artikel