DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Enders, Horst-Reiner
aaRVG für Anfänger
aaRVG für Anfänger
Kostenfreier Versand

43,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8048237/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 16. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 17.12.2013

Details

ISBN9783406642951
Umfang780 Seiten
Einbandartkartoniert
Dieser bewährte Bestseller hilft Auszubildenden, Anfängern und Fortgeschrittenen, sich im komplexen Anwaltsgebührenrecht zu orientieren. Der Autor – rund 30 Jahre als Bürovorsteher in Anwaltskanzleien und seit langen Jahren als Referent zum Gebührenrecht tätig – versteht es, die komplizierte und z.T. „trockene“ Materie der Rechtsanwaltsvergütung einfach, übersichtlich und anschaulich darzustellen. Zahlreiche Beispiele mit Musterlösungen ermöglichen eine effektive Selbstkontrolle. In ausführlichen Fußnoten findet der Leser weiterführende Hinweise auf Rechtsprechung und Schrifttum. Das Werk ermöglicht somit eine ebenso zügige wie nachhaltige Gebührenberechnung.

Folgende Themenkomplexe werden behandelt:

  • Einführung
  • Abrechnung der Vergütung
  • Allgemeine Gebühren
  • Außergerichtliche Tätigkeit
  • Zivilprozess
  • Beratungs- und Prozesskostenhilfe
  • Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit
  • Familien- und Lebenspartnerschaftssachen
  • Gebühren im gerichtlichen Mahnverfahren
  • Zwangsvollstreckung
  • Besondere Gerichtsbarkeit
  • Straf- und Bußgeldsachen

Vorteile auf einen Blick:

  • RVG „auf den Punkt gebracht“
  • mit vielen Beispielen und Hinweisen
  • ermöglicht eine schnelle und korrekte Gebührenabrechnung

Zur Neuauflage:
Das für den 1.7.2013 geplante 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz wird erstmals seit 18 Jahren eine Anhebung der Anwalts-, Notar- und Gerichtsgebühren bringen. Anwälte und Notare können damit künftig in aller Regel höhere Gebühren abrechnen, während gleichzeitig die Gerichtsgebühren steigen werden. Die Neuauflage berücksichtigt die Änderungen bei sämtlichen Berechnungsbeispielen und Musterlösungen. Das Werk bietet damit die Grundlage für eine aktuelle, verlässliche und korrekte Gebührenabrechnung.

Zuletzt angesehene Artikel