DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Endriss, Horst Walter
Bilanzbuchhalter-Handbuch
Bilanzbuchhalter-Handbuch
Kostenfreier Versand

119,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8050338/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: NWB Verlag, Herne
  • Auflage: 9. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 23.08.2013

Details

ISBN9783482477492
Umfang1722 Seiten
Einbandartgebunden, mit Online-Zugang
ReihentitelNWB Bilanzbuchhalter

Ob tägliche Arbeit oder Vorbereitung auf die Prüfung zum Bilanzbuchhalter – mit diesem Standardwerk haben Sie immer das richtige Wissen parat. Orientiert an den Herausforderungen der täglichen Praxis und an den Inhalten der offiziellen Prüfungsverordnung bietet dieses Handbuch umfangreiches Spezialwissen zu folgenden Themen:

  • Buchführung, Jahresabschluss, Handels- und Steuerbilanz, Sonderbilanzen, Konzernabschluss, Grundlagen internationaler Rechnungslegung und Berichterstattung (Jahresabschlussanalyse sowie volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen);
  • Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre (Einkommensteuer, Fördergesetze, Lohnsteuerabzugsverfahren, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Internationales Steuerrecht, Abgabenordnung);
  • laufende Besteuerung und Steuerauswirkungen bei einzelfallbezogenen Problemen wie Rechtsformwahl, Zusammenschlüsse oder Umwandlungen;
  • Kosten- und Leistungsrechnung als Controllinginstrument und Finanzwirtschaftliches Management zur effizienten Unternehmensführung und -steuerung inkl. kostenorientiertem Controlling;
  • wichtige Rahmenbedingungen wie Recht (inkl. Handels- und Gesellschaftsrecht, Sachenrecht, Gewerberecht, Bürgerliches Gesetzbuch und Internetrecht), Sozialversicherung sowie Berufswesen und -recht.

Die aktuelle Neuauflage wurde – entsprechend der neuen Prüfungsverordnung für Bilanzbuchhalter, die am 1. 1. 2016 in Kraft tritt – um die Themen „Internes Kontrollsystem“ sowie „Personalführung“ erweitert. Berücksichtigt wurden zudem zahlreiche Änderungen durch die Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Zuletzt angesehene Artikel