DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dirk, Rainer

Energieeinsparverordnung Schritt für Schritt

Standardbild
48,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8024986
  • 9783804150553
  • Werner, Köln
  • 5. Auflage 2009
  • 08.12.2009
  • 394 Seiten
  • kartoniert
Für Wohngebäude wurde der Energieausweis bei Neuvermietung oder Verkauf verpflichtend eingeführt.... mehr

Produktinformationen "Energieeinsparverordnung Schritt für Schritt"

Autor / Hrsg.: Dirk, Rainer
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Für Wohngebäude wurde der Energieausweis bei Neuvermietung oder Verkauf verpflichtend eingeführt. Dadurch ist ein Bewertungskriterium geschaffen worden, welches Eigentümern und Nutzern Hinweise zur energetischen Qualität der Immobilie vermittelt.

Unaufhaltsam steigende Energiekosten veranlassen viele Bürger ihre Häuser wärme- und anlagentechnisch zu verbessern. Für wirklich effiziente Verbesserungen muss eine fundierte Gebäudeanalyse erfolgen.

In der EnEV sind die Rechenverfahren beschrieben, wobei sich die Anforderungen für Wohngebäude, seit der ersten Ausgabe der Verordnung (1.2.2002), nur geringfügig verändert haben.

Um Gebäude auch bei sich stetig verknappenden Energieresourcen wirtschaftlich betreiben zu können, müssen Anforderungsniveaus verschärft werden.

Die kommende Novellierung der EnEV sieht vor, dass 2009 das Anforderungsniveau um 30 % abgesenkt wird und eine weitere Verschärfung (30 %) 2012 erfolgen soll.

Für Nicht-Wohngebäude (NWO) gilt, dass bei Neubaumassnahmen die gesamtenergetische Betrachtung, entsprechend der DIN V 18599, bereits heute (seit 1.10.2007) vorgeschrieben ist.

Auch im Nicht-Wohngebäude-Bestand wird die Energieausweis seit 1. Juli 2009 verpflichtend.

Im Buch wird anhand von nachvollziehbaren Beispielen die Vorgehensweise Schritt für Schritt erläutert. Außerdem sind Beispiele für Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude enthalten.

Weiterführende Links zu "Energieeinsparverordnung Schritt für Schritt"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service