DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ernst, Karl-Friedrich / Adlhoch, Ulrich / Seel, Helga
Sozialgesetzbuch IX - mit Fortsetzungsbezug
Sozialgesetzbuch IX - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

179,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8014955/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kohlhammer, Stuttgart

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783170180161
Umfang2 Ordner mit ca. 2880 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisejährlich
PreisinfosPreis mit Fortsetzungsbezug
Kündigungsfristensofort
Der aktuelle Kommentar möchte allen mit der Durchführung dieses Gesetzes befassten Behörden, den Gerichten der Sozial- und Verwaltungsgerichtsbarkeit, Rechtsanwälten, Personalabteilungen von Betrieben, Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personalräten sowie den Verbänden behinderter Menschen eine praxisnahe Hilfe bei der Arbeit mit dem Sozialgesetzbuch IX bieten.

Verfasst wird der Kommentar von Praktikern aus nahezu allen Bereichen der gesetzlichen Leistungsträger, so dass den besonderen Bedürfnissen der unterschiedlichsten Nutzer dieses Kommentars Rechnung getragen werden kann. Insbesondere an der Kommentierung des Zweiten Teils des SGB IX haben Autorinnen und Autoren mitgearbeitet, die auch an den zahlreichen Umsetzungsempfehlungen der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen zu den neuen Regelungen beteiligt waren, welche die Novellierung des Schwerbehindertengesetzes durch das Gesetz zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter bereits zum 1.10.2000 vorweggenommen hatte.

Der Kommentar verfolgt den konzeptionellen Weg, dem Leser nicht nur den Gesetzestext und die Erläuterungen zur Verfügung zu stellen, sondern eine Fülle von bundesweiten Empfehlungen, Vereinbarungen und Richtlinien, die in der Praxis eine große Rolle spielen, aber wegen ihrer unsystematischen Veröffentlichung häufig nur schwer aufzufinden sind. Beispielhaft seien hier aktuell die "Werkstattempfehlungen" der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe genannt, die als Anlage zu § 42 vollständig abgedruckt sind.

Mit diesen Materialien wird in besonderem Maße der Praxisbezug dieses Kommentars hervorgehoben.Ihr besonderer Vorteil: Sie erhalten alle wichtigen Rechtsverordnungen, Arbeitspapiere, Vereinbarungen, Empfehlungen u.ä. stets auf aktuellem Stand.

Zuletzt angesehene Artikel