DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wandtke, Artur-Axel / Bullinger, Winfried / Welser, Marcus von

Fallsammlung zum Urheber- und Medienrecht

Für Studium, Fachanwaltsausbildung und Praxis
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

  • 8032808
  • 9783406590351
  • Beck, München
  • 3. Auflage 2010
  • 13.01.2010
  • 304 Seiten
  • kartoniert
Anhand von über 45 wirklichkeitsnahen Fällen mit Musterlösungen führt das bewährte Buch... mehr

Produktinformationen "Fallsammlung zum Urheber- und Medienrecht"

Autor / Hrsg.:
  • Wandtke, Artur-Axel
  • Bullinger, Winfried
  • Welser, Marcus von
Produkttyp: Studium/Aus-/Weiterbildung

Anhand von über 45 wirklichkeitsnahen Fällen mit Musterlösungen führt das bewährte Buch Studenten, junge Praktiker und Fachanwaltskandidaten intensiv in Grundfragen und wichtigste Teilbereiche des modernen, multimedialen Urheberrechts ein. Vermittelt und vertieft wird dabei sowohl materiell-rechtliches Wissen als auch das für die Fallbearbeitung unentbehrliche Denken in den spezifischen Anspruchsgrundlagen.

Demgemäß widmen sich die Fälle vor allem den Themen Werkbegriff, Schutzumfang und Schranken des Urheberrechts, Urhebervertragsrecht, Verwertungsgesellschaften, Leistungsschutzrechte, Internationales und europäisches Urheberrecht sowie Abgrenzungsfragen zum gewerblichen Rechtsschutz (Marken- und Geschmacksmusterrecht sowie Wettbewerbs- und Kartellrecht) sowie zum Persönlichkeitsrecht.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt beim Medienrecht (Presserecht, Rundfunkrecht, Sportrecht, Telemedienrecht), wobei auch hier die europarechtlichen Vorgaben und die internationalen Bezüge berücksichtigt werden.

Vorteile auf einen Blick

  • praxisnahe Fälle
  • Orientierung an Leitentscheidungen insbesondere des BGH
  • erfahrene, renommierte Autoren

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt wichtige Novellierungen des Urheber- und Medienrechts und verarbeitet neue höchstrichterliche Entscheidungen. Sie enthält auch neue Fälle, etwa zum Leistungsschutzrecht der Zeitungsverleger.

Zu den Autoren
Die zwölf Autoren, überwiegend auch Mitverfasser des soeben in 4. Auflage erschienenen Praxiskommentars zum Urheberrecht, sind ausgewiesene Experten für Geistiges Eigentum und Medienrecht. Einige von ihnen, so die drei Herausgeber, lehren zusätzlich an Hochschulen.

Weiterführende Links zu "Fallsammlung zum Urheber- und Medienrecht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service