DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Fischer, Thomas / Schwarz, Otto / Dreher, Eduard u. a.
aaStrafgesetzbuch: StGB
aaStrafgesetzbuch: StGB
Kostenfreier Versand

85,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8048861/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 61. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 04.12.2013

Details

ISBN9783406652349
Umfang2685 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelBeck`sche Kurz-Kommentare
Aktuell und zuverlässig in der Darstellung, umfassend in der Auswertung von Literatur und Rechtsprechung, pragmatisch an der Strafrechtspraxis orientiert und doch dezidiert in seinen Stellungnahmen: Dieses Standardwerk bietet alles, was der Strafrechtspraktiker in seiner täglichen Arbeit braucht.

Vorteile auf einen Blick:

  • das Referenzwerk für alle Prozessbeteiligten
  • jährliches Erscheinen: damit konkurrenzlos aktuell
  • handlich und kompakt

Zur Neuauflage:
Die 61. Auflage bringt die Kommentierung auf den Stand vom 1. November 2013. Eingearbeitet ist u.a.

  • das Gesetz zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebotes im Recht der Sicherungsverwahrung vom 5.12.2012 mit der Einfügung des neuen § 66c StGB zur Ausgestaltung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung und des vorhergehenden Strafvollzugs sowie mit weiteren Anpassungen in den §§ 67a, 67c – e sowie den §§ 68c, 68e
  • eine gesetzestechnische Anpassung des § 326 Abs. 2 StGB durch das Gesetz zur Änderung des Umwelt-Rechtsbehelfegesetzes vom 21.1.2013
  • das voraussichtlich im Laufe des Jahres 2013 in Kraft tretende Gesetz betreffend die Strafbarkeit gewerbsmäßiger Suizidbeihilfe sowie
  • aktualisierte und überarbeitete Erläuterungen zu den Strafbarkeitsvoraussetzungen der Beschneidung

Die Neuauflage berücksichtigt darüber hinaus hunderte neue Entscheidungen der vergangenen zwölf Monate, darunter zahlreiche Grundsatzentscheidungen.

Zum Autor:
Dr. Thomas Fischer ist Richter am Bundesgerichtshof und Honorarprofessor an der Universität Würzburg.

Zuletzt angesehene Artikel