DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Flach, Gabriele / Lerch, Peter / Mannweiler, Reinhold
Kindertagesstättengesetz Rheinland-Pfalz
Kindertagesstättengesetz Rheinland-Pfalz
Kostenfreier Versand

29,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057360/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden
  • Auflage: 9. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 28.06.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783829311465
Umfang250 Seiten
Einbandartkartoniert

Die vorschulische Erziehung, Bildung und Betreuung ist und bleibt ein wichtiges Thema; dies nicht nur in den Kindertageseinrichtungen selbst, deren Profil und Arbeit sich immer weiter verändert, sondern auch in den Verwaltungen der Kommunen und bei den politisch Verantwortlichen in den kommunalen Gremien spielt das Handlungsfeld eine zentrale Rolle. Das Bundesrecht trägt dazu bei, dass Rechtsansprüche auf Plätze in Kindertagesstätten und in Kindertagespflege ausgeweitet werden und sich die Finanzierung der Investitions- und Betriebskosten wesentlich verändert.

Der in 9. Auflage erscheinende Praxis-Kommentar zum Kindertagesstättenrecht für Rheinland-Pfalz widmet sich kompetent und leicht verständlich allen Fragen und Problemfeldern des Kindertagesstättengesetzes und nimmt auch zu den Ausführungsverordnungen und Verwaltungsvorschriften Stellung. Der aktuellen fachlichen und politischen Entwicklung wird ebenso Rechnung getragen wie der neuesten Rechtsprechung. Sämtliche Einzelbestimmungen werden ausführlich, anschaulich und praxisnah erläutert. Insbesondere befasst sich der Kommentar mit den pädagogischen, organisationsrechtlichen und finanzwirtschaftlichen Bestimmungen des KitaG.
Die Ausgabe beinhaltet eine informative Einführung, den Gesetzestext nebst den Erläuterungen und einen umfassenden Anhang, mit ausgewählten für den Kindertagesstättenbereich wichtigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften, Empfehlungen und Richtlinien.

Der Ratgeber ist eine wichtige Arbeitshilfe für die Verantwortlichen der Kindertagesstätten, Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Wohlfahrtsverbände, öffentliche, freie und private Träger von Einrichtungen, Gerichte, Anwälte, Bildungsinstitute, Elternausschüsse und -initiativen.

Begründet von Ltd. Ministerialrat Wolfgang Hötzel, wird das Werk fortgeführt von Thomas Baader, Abteilungsleiter Jugend und Eingliederungshilfen bei der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, Gabriele Flach, Referentin beim Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, Peter Lerch, Abteilungsleiter Jugend, Familie und Sport bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und Markus Zwick, Abteilungsleiter Jugend und Soziales bei der Stadt Pirmasens.

Zuletzt angesehene Artikel