DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lenk, Thomas

Föderalismusreform III

Kritische Analyse der föderalen Finanzbeziehungen und aktuell diskutierte Reformansätze . ifst-Schrift Nr. 501
Standardbild
15,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8066520
  • 9783897371606
  • Handelsblatt Fachmedien, Düsseldorf
  • 1. Auflage 2014
  • 29.09.2014
  • 78 Seiten
  • kartoniert
Die ifst-Schrift 501 gibt einen detaillierten Überblick zum komplexen System des bundesdeutschen... mehr

Produktinformationen "Föderalismusreform III"

Autor / Hrsg.: Lenk, Thomas
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: IFSt-Schriftenreihe des Instituts Finanzen und Steuern e. V.

Die ifst-Schrift 501 gibt einen detaillierten Überblick zum komplexen System des bundesdeutschen Finanzausgleichs. Im Lichte der aktuellen Debatte um eine mögliche Novellierung enthält sie zudem eine ausführliche kritische Diskussion der föderalen Finanzbeziehungen.

Einen Schwerpunkt dieser Schrift bilden grundlegende Reformvorschläge für jede Ebene des bundesdeutschen Finanzausgleichs. Dabei spielt insbesondere eine mögliche Berücksichtigung der demografischen Entwicklung eine wichtige Rolle, da die Bevölkerungszahlen der Länder eng mit dem Zuweisungssystem des Finanzausgleichs verflochten sind. In diesem Zusammenhang wird erörtert, ob der deutsche Bund-Länder-Finanzausgleich überhaupt einer grundlegenden Überarbeitung bedarf oder nur geringe Eingriffe zu tätigen sind, solange das Ziel einer gleichwertigen Finanzausstattung aller Länder weiterhin verfolgt wird.

Normen: § 2 ZerlG, §§ 1, 2, 7, 8, 10, 11 FAG, §§ 7, 8, 12 MaßstG

Weiterführende Links zu "Föderalismusreform III"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service