DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

FR FinanzRundschau - Probeabonnement

Zeitschrift für das gesamte Ertragsteuerrecht
Standardbild
0,00 €
Kostenloses Probeabonnement, (4 Hefte) + 2 Monate Testzugang zum Beratermodul FR und zur Zeitschriften-App kostenlos. Jahresbezugspreis 2022 für das Vollabonnement 457,00 EUR, zzgl. Versandkosten des Verlages


Sofort versandfertig

Die in den letzten 10 Jahren auf das Unternehmenssteuerrecht spezialisierte Zeitschrift für... mehr

Für Fachanwälte:
Selbststudium nach § 15 FAO mit der FR!

Produktinformationen "FR FinanzRundschau - Probeabonnement"

Bezugsbedingungen:
  • 6 Hefte zum Vorzugspreis
  • bei nicht fristgerechter Kündigung erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement
  • Falls Ihnen die Zeitschrift zusagt, so brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen. Im Anschluss an das Probeabonnement erhalten Sie die Zeitschrift im regulären Abonnement.
  • Wenn Sie die Zeitschrift nach dem Probeabonnement nicht weiter beziehen möchten, genügt unter Beachtung der Kündigungsfrist eine kurze schriftliche Mitteilung an die im Impressum genannte Anschrift.
Erscheinungsweise: zweimal monatlich
Kündigungsfristen: sofort nach Erhalt des letzten Probeheftes
Preisinformation: Kostenloses Probeabonnement, (4 Hefte) + 2 Monate Testzugang zum Beratermodul FR und zur Zeitschriften-App kostenlos. Jahresbezugspreis 2022 für das Vollabonnement 457,00 EUR, zzgl. Versandkosten des Verlages

Die in den letzten 10 Jahren auf das Unternehmenssteuerrecht spezialisierte Zeitschrift für die gehobene steuerliche Beratung.

Gegründet 1918 als Deutsches Steuerblatt, fortgeführt 1945 als Finanz-Rundschau. Damit gehört die FR unter den reinen Steuerzeitschriften zu den ältesten und führenden Blättern.

Neben den Aufsätzen, die der Information und kritischen Stellungnahme dienen, und der Berichterstattung über die neuesten BFH-Entscheidungen - z.T. mit regelmäßigen Anmerkungen der (Vors.) Richter Bode, Prof. Dr. P. Fischer a.D., W. Greite a.D., Prof. Dr. Kanzler a.D., Dr. Kempermann a.D., Prof. Dr. Pezzer, Prof. Dr. Weber-Grellet, Viskorf, M. Wendt -- sowie Verwaltungsanweisungen wird in der Spalte "Diskussionsbeiträge" frühzeitig auf neue, aus der Praxis heraus aufgetretene Steuerrechtsprobleme hingewiesen. Die Glosse "Ceterum censeo" trägt zur Auflockerung der Zeitschrift bei.

Die Zeitschriften-App: Abonnenten erhalten einen Freischaltcode für die Zeitschriften-App des Verlages zur mobilen Nutzung der Inhalte auf Smartphone und Tablet.

Weiterführende Links zu "FR FinanzRundschau - Probeabonnement"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "FR FinanzRundschau - Probeabonnement"

Rückruf-Service