DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Münder, Johannes / Meysen, Thomas / Trenczek, Thomas

Frankfurter Kommentar zum SGB VIII

Kinder- und Jugendhilfe
Standardbild

TOP!

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8059820
  • 9783848722327
  • Nomos, Baden-Baden
  • 8. Auflage 2019
  • 28.11.2018
  • 1197 Seiten
  • gebunden
Der Frankfurter Kommentar lässt als führender Kommentar für die Praxis der Kinder- und... mehr

Produktinformationen "Frankfurter Kommentar zum SGB VIII"

Autor / Hrsg.:
  • Münder, Johannes
  • Meysen, Thomas
  • Trenczek, Thomas
Produkttyp: Kommentar

Der Frankfurter Kommentar lässt als führender Kommentar für die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe keine Fragen offen. Er spielt seine Stärken gerade an den Schnittstellen zum jugend- und familiengerichtlichen Verfahren wie zu den anderen Sozialleistungssystemen aus. Die Kommentierungen der Finanzierungsfragen, Inobhutnahme, Kinderschutz und örtliche Zuständigkeit/Kostenerstattung sind meinungsprägend.

Die 8. Auflage legt die Schwerpunkte insbesondere auf folgende Themen:

  • Neue Grundlagen der Einrichtungsaufsicht (Definition Einrichtungsbegriff, Nachweis- und Meldepflichten, örtliche Prüfung)
  • Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (Integrationshilfe; Assistenzleistungen; etc.)
  • Qualitätssicherung und Verfahren bei Auslandsmaßnahmen
  • Änderungen im Datenschutz (Auswirkungen der europäischen Datenschutz-Verordnung des neuen BDSG)
  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit Leistungen für (Pflege-)Kinder mit Behinderung
  • Ombudschaften und eigenständige Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • Neusortierung des Finanzierungsrechts

Alle weiteren gesetzlichen Neuregelungen, z.B. bezüglich minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge sind ebenfalls durchgängig und fundiert kommentiert.

Besonders praxisnah
Ein ausgewiesener Schwerpunkt liegt auf den durch die Reformen nochmals wichtiger gewordenen rund um die (z.T. neu geregelten) Zuständigkeitsfragen (Stichwort Wanderakten). Die neueste Rechtsprechung zur sachlichen Zuständigkeit, Kostenbeteiligung, Tagesbetreuung und den Rechtsfolgen bei der Verletzung fachlicher Standards sind berücksichtigt.

Herausgeber und Autorensind führende Experten in den jeweiligen Bereichen und Rechtsfragen der Kinder- und Jugendhilfe.

Weiterführende Links zu "Frankfurter Kommentar zum SGB VIII"
Rückruf-Service