DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Fries, Wolfgang / Lössl, Heliane / Wilkes, Florian
Fahreignung bei Krankheit oder Verletzung
Fahreignung bei Krankheit oder Verletzung
Kostenfreier Versand

44,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8022125/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 16.09.2008

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406576591
Umfang230 Seiten
Einbandartkartoniert
Eines der zentralen und wiederkehrenden Probleme bei der Bearbeitung straßenverkehrsrechtlicher Fälle ist die Prüfung, unter welchen Voraussetzungen der Verkehrsteilnehmer zum Führen eines Kraftfahrzeuges ungeeignet ist und welche Rechtsfolgen und Rechtsmittel sich für ihn ergeben. Die juristische Klärung erfordert den Überblick über das komplizierte Regelungsgeflecht aus EU-Führerscheinrichtlinie, StVG, der Fahrerlaubnisverordnung und nicht zuletzt den Begutachtungsrichtlinien zur Kraftfahreignung. Parallel hierzu sind zur Klärung der tatsächlichen Fragen vielfältige medizinische und psychologische Voraussetzungen zu beachten.

Die Neuauflage, die sich an Juristen und Mediziner ebenso wie an betroffene Verkehrsteilnehmer richtet, wird den Erfordernissen der Praxis in vollem Umfang gerecht.

Sie ist juristisch und medizinisch detailliert und fundiert, zugleich aber für jeden nicht einschlägig vorgebildeten Verkehrsteilnehmer gut verständlich.

Inhalt:

  • Allgemeine Grundlagen der Fahreignung
  • Juristische Grundlagen für die Fahreignung bei Krankheit oder Verletzung
  • Medizinische Grundlagen der Fahreignung .
  • Medikamente und ihre Nebenwirkungen Alkohol und Drogen
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang mit einem Glossar, den Adresslisten aller relevanten Institutionen (Verkehrsbehörden, Automobilclubs, MPU-Stellen, Selbsthilfegruppen etc.) und Hinweisen zu den anwaltlichen und behördlichen Kosten.
Das Autorenteam setzt sich zusammen aus einem in Verkehrsrechtssachen erfahrenen Rechtsanwalt sowie vier Medizinern, die die Fachgebiete Neurologie, Psychologie, Orthopädie, Anästhesiologie, Herzerkrankungen, Suchterkrankungen und Verkehrsmedizin abdecken.

Zuletzt angesehene Artikel