DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ganzhorn, Marco
Rechtliche Betrachtung des Vertriebs und der Weitergabe digitaler Güter
Rechtliche Betrachtung des Vertriebs und der Weitergabe digitaler Güter
Kostenfreier Versand

89,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8063672/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Recht und Wirtschaft, Frankfurt
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 21.12.2015

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783800516179
Umfang361 Seiten
Einbandartkartoniert

Im digitalen Zeitalter ist es selbstverständlich, dass Unterhaltungsgüter wie Musikwerke, (Hör-)Bücher oder Computerspiele auch in digitaler Form vertrieben werden. Eine große Unsicherheit besteht jedoch dahingehend, inwiefern die Regeln der analogen Welt auch im digitalen Umfeld Geltung haben. Wer etwa ein Buch gekauft hat, kann dieses ohne Einschränkungen weiterverkaufen.

Aber gilt dieser Grundsatz auch beim Kauf eines E-Books? Soll digitalen Gütern überhaupt eine vergleichbare Verkehrsfähigkeit zukommen wie ihren analogen Entsprechungen?

Der Autor beleuchtet die Frage der rechtlichen Zulässigkeit der Weitergabe digitaler Güter aus urheberrechtlicher Sicht. Daneben werden die Wirksamkeit vertraglicher Weitergabeverbote und die Möglichkeit des Einsatzes von technischen Schutzmaßnahmen analysiert.

Zuletzt angesehene Artikel