DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Gaul, Hans Friedhelm / Schilken, Eberhard / Becker-Eberhard, Ekkehard
Zwangsvollstreckungsrecht
Zwangsvollstreckungsrecht
Kostenfreier Versand

169,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8033026/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 12. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 22.10.2010

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406595158
Umfang1376 Seiten
Einbandartgebunden
Die Neuauflage dieses klassischen Lehrbuchs verarbeitet die umfangreiche Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur seit der Vorauflage und bietet damit die bewährte wissenschaftlich fundierte Darstellung zum aktuellen Stand des Zwangsvollstreckungsrechts einschließlich der Gläubigeranfechtung, der Bezüge zu den Nachbardisziplinen sowie verstärkt auch zum Insolvenzrecht und der neuen europäischen und internationalen Rechtsentwicklung.
  • das traditionelle große Lehr- und Handbuch für Theorie und Praxis mit hohem wissenschaftlichen Anspruch
  • klare, prägnante systematische und dogmatische Grundlegung des Zwangsvollstreckungsrechts in eindringlicher Auseinandersetzung mit den jüngsten Entwicklungen in Literatur und Judikatur
  • umfassende Berücksichtigung der bedeutenden neuen Reformgesetzgebung und der entscheidenden BGH-Judikatur

Erstes Buch: Allgemeine Lehren

  • Die Struktur der Zwangsvollstreckung
  • IVoraussetzungen der Zwangsvollstreckung
  • Organe der Zwangsvollstreckung und ihr Verfahren
  • Parteien und Parteivereinbarungen
  • Der fehlerhafte Vollstreckungsakt
  • Vollstreckung in Immaterialgüterrechte und Persönlichkeitsrechte
  • Die Gläubigeranfechtung
  • Das Rechtsbehelfssystem der Zwangsvollstreckung
  • Kosten der Zwangsvollstreckung

Zweites Buch: Durchführung der Zwangsvollstreckung

  • Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen
  • Individualvollstreckung
  • Einstweiliger Rechtsschutz

Drittes Buch: Einstweiliger Rechtsschutz
Das vollständig neu bearbeitete Werk gibt die Reformgesetzgebung zum Zwangsvollstreckungsrecht der ZPO, des ZVG und des AnfG auf aktuellem Stand wieder und berücksichtigt u.a.:

  • das Gesetz zur Reform des Kontenpfändungsschutzes,
  • das MoMiG zur Modernisierung des GmbH-Rechts mit Auswirkungen auf das - auch völlig neugefasste - Gläubigeranfechtungsrecht,
  • sowie das EG-Verordnungsrecht (insb. EuGVVO, EuVTVO, EuMahnVO, BagatellVO) mit den jeweiligen neuen Durchführungsvorschriften in der ZPO.

Eingearbeitet ist jetzt vornehmlich auch die für die Fortbildung des Zwangsvollstreckungsrechts besonders bedeutsame BGH-Judikatur seit Einführung der Rechtsbeschwerde.

Ebenso intensiv fortgeführt ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem gerade in den letzten Jahren zunehmend dem Zwangsvollstreckungsrecht gewidmeten monographischen Schrifttum.

Zuletzt angesehene Artikel