DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sawang, Judith

Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht

Standardbild
79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8036521
  • 9783161505379
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2010
  • 28.11.2010
  • 368 Seiten
  • kartoniert
Die Intensivierung der internationalen Handelsbeziehungen hat zu einer hohen Akzeptanz von... mehr

Produktinformationen "Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht"

Autor / Hrsg.: Sawang, Judith
Produkttyp: Monographie
Die Intensivierung der internationalen Handelsbeziehungen hat zu einer hohen Akzeptanz von Schiedsverfahren geführt. Gleichzeitig gehört die Geheimhaltung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen zu den zentralen Bedürfnissen einer funktionierenden Marktwirtschaft.

Dennoch werden Unternehmensgeheimnisse bislang weder im Zivilprozess noch im Schiedsverfahren effektiv geschützt. Insbesondere gibt es keine oder nur unzureichende Mittel, streitentscheidende Unternehmensgeheimnisse in den Prozess einzubringen, ohne sie - zumindest nach herkömmlicher Ansicht - zugleich dem Gegner, häufig einem unliebsamen Konkurrenten, preiszugeben.

Oftmals verliert die beweisbelastete Partei folglich entweder ihr Geheimnis oder den Prozess. Unter Berücksichtigung höchstrichterlicher Rechsprechung untersucht Judith Sawang, ob und wie ein Schiedsgericht nach deutschem Schiedsverfahrensrecht hier Abhilfe schaffen kann.

Weiterführende Links zu "Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service