DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Gehre, Horst / Koslowski, Günther
Steuerberatungsgesetz
Steuerberatungsgesetz
Kostenfreier Versand

95,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8032062/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 6. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 24.09.2009

Details

ISBN9783406593178
Umfang610 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelBeck'sche Steuerkommentare

Dieser Standardkommentar ist insbesondere für Steuerberater und Steuerbevollmächtigte sowie Bewerber für diesen Beruf bestimmt, die sich grundsätzlich oder zu bestimmten Fragen über berufliche Rechte und Pflichten oder auch die Entwicklung im Berufsrecht unterrichten möchten. Er ist aber auch eine Hilfe für alle, die sich mit diesem Rechtsgebiet beschäftigen.

Vorteile auf einen Blick

  • vermittelt in kurzer und prägnanter Form die wesentlichen Inhalte des Gesetzes
  • gibt den aktuellen Stand wieder und zeigt Tendenzen auf

Die Neuauflage berücksichtigt die vielfältigen Ergänzungen, die das Berufsrecht seit Erscheinen der 6. Auflage erfahren hat. Die wichtigsten Änderungen des Steuerberatungsgesetzes sind erfolgt durch:

  • das Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung sowie das Kroatienanpassungsgesetz . Beide Gesetze enthalten Regelungen zur Berufshaftung und erweitern das Bußgeldverfahren wg. unbefugter Hilfeleistung in Steuersachen
  • das Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen fasst die Anforderungen für eine Anerkennung der Berufsqualifikationen von Bewerbern aus Mitgliedstaaten der EU genauer
  • das Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts führt die Pflicht zur Übernahme der Beratungshilfe auch für Steuerberater ein

In die Durchführungsverordnung wurden neue Regelungen zur Prüfungszulassung von Steuerberatern aus EU-Mitgliedsstaaten, zu den Aufbewahrungsfristen und zu den Partnerschaftsgesellschaften aufgenommen.
Ferner ist die grundlegende Novellierung der Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer enthalten.
Daneben ist die umfangreiche Rechtsprechung aufgearbeitet worden, schwerpunktmäßig zu den Regelungsbereichen der gewerblichen Tätigkeit mit der seit dem 8. StBerÄndG bestehenden Ausnahmeregelung, zum Syndikussteuerberater und die durch die EU-Dienstleistungsrichtlinie neu zu beurteilende Werbung.

Zuletzt angesehene Artikel