DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Binus, Karl Heinz / Armonies, Ralf / Bellmann, Susann

Gemeindehaushaltsrecht Sachsen - mit Fortsetzungsbezug

Kommentar
Standardbild
99,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8043136
  • 9783829309004
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • Aktueller Stand
  • 1 Ordner, mit 1038 Seiten
  • Loseblattwerk
Im November 2007 ist vom Sächsischen Landtag das Gesetz über das neue kommunale Haushalts- und... mehr

Produktinformationen "Gemeindehaushaltsrecht Sachsen - mit Fortsetzungsbezug"

Autor / Hrsg.:
  • Binus, Karl Heinz
  • Armonies, Ralf
  • Bellmann, Susann
Kündigungsfristen: 6 Wochen zum Quartalsende
Produkttyp: Kommentar
Im November 2007 ist vom Sächsischen Landtag das Gesetz über das neue kommunale Haushalts- und Rechnungswesen beschlossen worden. Es hat das Ziel, bis zum Jahr 2013 in den Gemeinden und Landkreisen des Freistaates die doppelte Buchführung einzuführen. Der neue Praxis-Kommentar erläutert verständlich die in der Sächsischen Kommunalhaushaltsverordnung - Doppik enthaltenen maßgeblichen Rechtsvorschriften.

Das Werk behandelt aktuell, kompetent und zuverlässig insbesondere die Themen Haushalts- und Finanzplanung, Planungs- und Deckungsgrundsätze, Liquidität, Rücklagen und Haushaltsausgleich, Inventur, den Ansatz und die Bewertung des Vermögens und der Schulden sowie den Jahresabschluss und den Gesamtabschluss. Es berücksichtigt die Unterschiede zwischen dem neuen kommunalen Rechnungswesen und der doppelten Buchführung nach dem Handelsgesetzbuch. Die praktischen Erfahrungen bei der Aufstellung und Prüfung der ersten kommunalen Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüsse im Freistaat Sachsen werden umfassend aufbereitet.

Der Kommentar ist allen eine nützliche Hilfe, die mit kommunaler Haushalts- und Wirtschaftsführung befasst sind, insbesondere für Gemeinde-, Stadt-, Kreis-,Verbandsverwaltungen, kommunale Mandatsträger, örtliche Rechnungsprüfungseinrichtungen, Rechtsaufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfer.

Weiterführende Links zu "Gemeindehaushaltsrecht Sachsen - mit Fortsetzungsbezug"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service