DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.

Gemeinsamer Standpunkt zur strafrechtlichen Bewertung der Zusammenarbeit zwischen Industrie, medizinischen Einrichtungen und deren Mitarbeitern

Standardbild
bis 49 ab 50 ab 200 ab 500 Stück
4,60 4,30 4,10 3,80 Euro *
ab 3,80 € *

pro Stück (ab 500 Stk)
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8050581
  • 9783928083942
  • DKVG, Düsseldorf
  • 1. Auflage 2000
  • 03.05.2000
  • 24 Seiten
  • kartoniert
Vor dem Hintergrund des sog. Herzklappenkomplexes und der daraufhin eingeleiteten... mehr

Produktinformationen "Gemeinsamer Standpunkt zur strafrechtlichen Bewertung der Zusammenarbeit zwischen Industrie, medizinischen Einrichtungen und deren Mitarbeitern"

Autor / Hrsg.: Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Vor dem Hintergrund des sog. Herzklappenkomplexes und der daraufhin eingeleiteten staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren wächst die Unsicherheit hinsichtlich der Zulässigkeit verschiedenster Kooperationsformen zwischen Industrie, medizinischen Einrichtungen (z.B. Krankenhäusern, Universitätsklinika etc.) und deren Mitarbeitern.

Der Gemeinsame Standpunkt beschreibt Rahmenbedingungen und gibt Hinweise, deren Einhaltung das Risiko eines Vorwurfs straf- und dienstrechtswidrigen Verhaltens vermeiden soll.

Weiterführende Links zu "Gemeinsamer Standpunkt zur strafrechtlichen Bewertung der Zusammenarbeit zwischen Industrie, medizinischen Einrichtungen und deren Mitarbeitern"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service