DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Janowsky, Dagmar von / Ludwig, Robert / Roschlaub, Robert

Geodateninfrastrukturrecht in Bund und Ländern

Systematische Erläuterungen
Standardbild
35,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8044221
  • 9783829308830
  • Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • 1. Auflage 2010
  • 22.12.2009
  • 154 Seiten
  • kartoniert
Die INSPIRE-Richtlinie verpflichtet Behörden aller Verwaltungsebenen, ihre Geodaten über... mehr

Produktinformationen "Geodateninfrastrukturrecht in Bund und Ländern"

Autor / Hrsg.:
  • Janowsky, Dagmar von
  • Ludwig, Robert
  • Roschlaub, Robert
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber
Die INSPIRE-Richtlinie verpflichtet Behörden aller Verwaltungsebenen, ihre Geodaten über Geodateninfrastrukturen öffentlich verfügbar bereit zu stellen. Die rechtliche Umsetzung der Richtlinie in Deutschland erfolgt sowohl durch Bundes- als auch durch Landesrecht. Ziel der in Bund und Ländern eng aufeinander abgestimmten Gesetzgebung ist der weitere INSPIRE-konforme Ausbau der von Bund, Ländern und Kommunen gemeinsam betriebenen Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE).

Der Verlagstitel erläutert in Form einer vergleichenden Darstellung die in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen.

Die systematischen Erläuterungen beleuchten das komplette gesetzliche Rahmenwerk für den Aufbau der Geodateninfrastruktur Deutschland. Sie schildern die Abhängigkeiten und Verzahnungen beim Aufbau der von der INSPIRE-Richtlinie geforderten verwaltungsübergreifenden Strukturen sowie den vom Gesetzgeber in Bund und Ländern aufgezeigten Lösungsweg. In das Werk sind die Erfahrungen der Verfasser während der Erarbeitung der Gesetzestexte und aus ihrer Tätigkeit in verschiedenen Gremien im Umfeld von INSPIRE und GDI-DE eingeflossen.

Das Werk wendet sich primär an Behörden aller Verwaltungsebenen, die über Geodaten verfügen. Zum erweiterten Interessentenkreis sind Wirtschaft sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu zählen, die diese Geodaten über die Geodateninfrastrukturen nutzen.

Die Autoren:
Dr. Dagmar von Janowsky, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit; Leitender Ministerialrat Robert Ludwig, Bay. Staatsministerium der Finanzen; Dr. -Ing. Robert Roschlaub, Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern; Ministerialrat Dr. Hartmut Streuff, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Weiterführende Links zu "Geodateninfrastrukturrecht in Bund und Ländern"
Rückruf-Service