DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wozniak, Daniel

Gesundheitsförderung im öffentlichen Schulsystem

Verfassungs- und schulrechtliche Determinanten des Schulverpflegungsangebots, insbesondere im Freistaat Bayern
Standardbild
87,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8042575
  • 9783832945916
  • Nomos, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2009
  • 16.04.2009
  • 359 Seiten
  • kartoniert
Übergewicht und Bewegungsmangel bei Schülern stellen ein signifikantes Public-Health-Problem dar.... mehr

Produktinformationen "Gesundheitsförderung im öffentlichen Schulsystem"

Autor / Hrsg.: Wozniak, Daniel
Produkttyp: Monographie
Übergewicht und Bewegungsmangel bei Schülern stellen ein signifikantes Public-Health-Problem dar. Eine Intervention von staatlicher Seite ist hiergegen vor allem in öffentlichen Schulen möglich.

Die Arbeit ermittelt die verfassungsrechtlichen Rahmenbedingungen schulischer Gesundheitsförderung, ihre Grenzen und wendet die Erkenntnisse auf das aktuelle Problem "Organisation von Schulverpflegungsangeboten" an.

Eine Betrachtung der organisations-, vergabe-, steuer- und lebensmittelrechtlichen Rahmenbedingungen von Schulverpflegung, Musterverträge für kommunale Sachaufwandsträger sowie ein Mustergesetz für gesunde Schulverpflegung vervollständigen die Darstellung.

Weiterführende Links zu "Gesundheitsförderung im öffentlichen Schulsystem"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service