DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hickel, Gerhard / Wiedmann, Fritz / Hetzel, Günther

Gewerbe- und Gaststättenrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug

Rechtssammlung mit Erläuterungen für die kommunale Praxis
Standardbild
119,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8019956
  • 9783556820100
  • Link, Kronach
  • 2 Ordner mit ca. 2800 Seiten
  • Loseblattwerk
Mit dieser Loseblatt-Rechtssammlung bestehend aus zwei Bänden erläutern die Autoren –Experten... mehr

Produktinformationen "Gewerbe- und Gaststättenrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug"

Ausstattung: 2 Ordner
Autor / Hrsg.:
  • Hickel, Gerhard
  • Wiedmann, Fritz
  • Hetzel, Günther
Bezugsbedingungen: Mindestbezugsdauer 12 Monate
Erscheinungsweise: achtmal jährlich
Kündigungsfristen:
  • 3 Monate zum Jahresende
  • bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um weitere 12 Monate
Preisinformation: Grundwerkspreis bei Fortsetzungsbezug, Grundwerkspreis ohne Fortsetzungsbezug 359,00 EUR
Produkttyp: Textsammlung

Mit dieser Loseblatt-Rechtssammlung bestehend aus zwei Bänden erläutern die Autoren –Experten des Gewerbe- und Gaststättenrechts- ausführlich die Vorschriften der Gewerbeordnung und des Bundes- Gaststättengesetzes die im Zuständigkeitsbereich der Kommunen liegen, sowie n. a. die Bayerische Gaststättenverordnung, die Bayerische Biergartenverordnung, das Bayerische-Feiertagsgesetz und das Bayerische-Gesundheitsschutzgesetz. Die Erläuterungen zeichnen sich durch ihren besonderen Praxisbezug aus. Viele Beispiele, rechtssichere Muster und rechtlich abgesicherte Formulierungen, erleichtern die tägliche Arbeit der Nutzer dieser Sammlung.

Weiter enthalten sind alle bedeutsamen Vollzugs- und Durchführungsvorschriften zum Gewerbe- und Gaststättenrecht als auch zu allen anderen relevanten Rechtsgebieten, wie zu Ladenschluss, Sonn- und Feiertagen, Schwarzarbeit, Glücksspiel, Ordnungswidrigkeiten, etc., die bei der Gewerbeausübung zu beachten sind.

Damit stellt die Rechtssammlung mit Erläuterungen eine wertvolle Hilfe für alle Mitarbeiter nicht nur der bayerischen Kommunalverwaltung dar, die mit gewerbe- und gaststättenrechtlichen Fragen beschäftigt sind. Das Werk enthält praxisnahe Tipps für den Vollzug der genannten Vorschriften und beantwortet insbesondere alle gewerblichen Rechtsfragen, sodass Fehler beim Gesetzesvollzug vermieden werden. Die rechtlichen Reglungen werden dabei verständlich dargestellt und ggf. sind Lösungsvorschläge eingearbeitet.

Alle relevanten Themen des Gewerbe- und Gaststättenrechts werden regelmäßig zeitnah anhand der Rechtsprechung oder ministerieller Erlässe aufbereitet und erläutert, so dass der aktuelle Rechtsstand gewährleistet ist. Die Loseblattssammlung bietet somit umfangreiches Wissen für alle, aber speziell für Beschäftigte in den Kommungen, die sich mit den gewerberechtlichen Vorschriften befassen müssen.

Als besonderen Service enthält das Werk eine alphabetische Schnellübersicht über die wichtigsten erlaubnispflichtigen Tätigkeiten, zulassungsfreie, zulassungspflichtige und handwerksähnliche Handwerke. Die Zusammenstellung wird ebenfalls regelmäßig aktualisiert und den Beziehern des Werkes zusätzlich in Buchform kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nachdem die Zuständigkeit für den Vollzug des Titels IV der Gewerbeordnung (Messen, Ausstellungen, Märkte) auf die Gemeinden übergegangen ist, sind die Erläuterungen zu den §§ 64, 65, 68, 69 und 69a Gewerbeordnung präzisiert. Diese werden durch Musterbescheide (im Word-Format) für die einzelnen Veranstaltungsarten ergänzt. Ferner enthält das Werk hierzu eine gesonderte Zusammenfassung der gesetzlichen Regelungen die Gemeinden beachten müssen, wenn sie selbst eine Marktveranstaltung durchführen.

Weiterführende Links zu "Gewerbe- und Gaststättenrecht in Bayern - mit Fortsetzungsbezug"

Dieser Titel ist verfügbar...

in verschiedenen Datenbanken:

Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service