DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Götz, Hellmut / Hülsmann, Christoph
Der Nießbrauch im Zivil- und Steuerrecht
Der Nießbrauch im Zivil- und Steuerrecht
Kostenfreier Versand

54,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045256/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: NWB Verlag, Herne
  • Auflage: 9. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 20.12.2012

Details

ISBN9783482504990
Umfang332 Seiten
Einbandartkartoniert, mit Online-Zugang

Der Nießbrauch hat in der Praxis eine erhebliche Bedeutung, insbesondere bei der Vermögensübertragung im Wege der vorweggenommenen Erbfolge ist dieses Instrument äußerst beliebt. Doch die zivilrechtlichen Grundlagen des Nießbrauchs sind kompliziert und die steuerliche Behandlung wirft häufig Fragen auf. So hat der für Erbschaftsteuer zuständige Senat beim BFH in 2013 und 2014 in mehreren Entscheidungen zur Schenkung von Personengesellschaftsanteilen unter Vorbehaltsnießbrauch Stellung bezogen.

Dieser jetzt bereits in der 10. Auflage vorliegende Ratgeber ermöglicht Ihnen einen fundierten Einstieg in dieses
Spezialthema. Die Autoren geben Ihnen einen kompakten Überblick über die bürgerlich-rechtliche Seite des
Nießbrauchs und zeigen die erheblichen ertrag- und erbschaftsteuerlichen Konsequenzen der Bestellung eines
Nießbrauchs auf. Vertrags- und Testamentsmuster machen das Buch zu einem nützlichen Hilfsmittel für jeden
Praktiker, der mit der Materie zu tun hat.

Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet und aktualisiert. Sie berücksichtigt alle seit der Vorauflage ergangenen wichtigen Urteile und Verwaltungsanweisungen zum Thema. Neu hinzugekommen sind unter anderem Abhandlungen zu den Themen Quotennießbrauch und steuerliche Besonderheiten bei der Nießbrauchsbestellung an einem GmbH-Anteil.

Zuletzt angesehene Artikel