DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Gola, Peter / Schomerus, Rudolf
BDSG. Bundesdatenschutzgesetz
BDSG. Bundesdatenschutzgesetz
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8041823/198

Belange des Datenschutzes sind in nahezu allen Bereichen von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu beachten.Die 12. Auflage des Werkes trägt der in den letzten Jahren nochmals beschleunigten Dynamik des Datenschutzrechts Rechnung und bringt die Kommentierung u.a. in Sachen des Kunden-, Beschäftigten- und Bürgerdatenschutzes auf den neuesten St...

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 11. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 19.07.2012

Details

ISBN9783406638763
Umfang646 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher

Belange des Datenschutzes sind in nahezu allen Bereichen von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu beachten. Der Schutz personenbezogener Daten nach dem BDSG entfaltet seine Wirkung im On- und Offline-Bereich. Er ist zunehmend Gegenstand nationaler und internationaler Diskussionen.

Die 12. Auflage des Werkes trägt der in den letzten Jahren nochmals beschleunigten Dynamik des Datenschutzrechts Rechnung und bringt die Kommentierung u.a. in Sachen des Kunden-, Beschäftigten- und Bürgerdatenschutzes auf den neuesten Stand.


Vorteile auf einen Blick

  • klare Systematik
  • von Praktikern des Datenschutzes
  • profunde Auswertung der Rechtsprechung
  • Berücksichtigung der Rechtsauffassungen von Datenschutzbehörden
  • aktueller Literaturüberblick
  • Konzentration auf das Wesentliche

Zur Neuauflage
Für die 12. Auflage haben die Autoren das Werk umfassend überarbeitet und aktualisiert.


Fortgeführt wurde die Einarbeitung von Erfahrungen mit der BDSG-Novelle 2009 in der Praxis u.a.

  • bei der Auftragsdatenverarbeitung/dem Cloud Computing,
  • beim Scoring/automatisierten Einzelentscheidungen,
  • bei der Informationspflicht bei Datenverlusten und
  • beim Beschäftigtendatenschutz.

Die beim grenzüberschreitenden Datenverkehr zu beachtenden Anforderungen wurden - auch mit Blick auf die Spionagevorwürfe gegen die NSA - ergänzt. Ein aktualisierter Ausblick wird genommen auf die in der Planung befindliche EU-Datenschutzreform.


Zu den Autoren
Peter Gola ist Ehrenvorsitzender der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung (GDD) sowie Autor zahlreicher Literatur zum Datenschutz. Er war Professor für Dienstrecht an der Verwaltungsfachhochschule in Wiesbaden.
Christoph Klug ist Rechtsanwalt in Köln und Repräsentant der GDD in internationalen Angelegenheiten. Barbara Körffer ist Referatsleiterin beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein.

Zuletzt angesehene Artikel