DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Gordon, Clara
Stimmverbote im GmbH-Konzern (Österreich)
Stimmverbote im GmbH-Konzern (Österreich)
Kostenfreier Versand

75,87 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8061174/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Verlag Österreich, Wien
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 31.07.2015

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783704672254
Umfang340 Seiten
Einbandartkartoniert

Stimmverbot im Konzerngefüge - ein wichtiges Werkzeug des Gesellschaftsrechts

Diese Monografie beleuchtet die Thematik der Stimmverbote im Konzern unter verschiedenen Gesichtspunkten: Untersucht wird neben der Reichweite der Stimmverbote im Konzerngefüge etwa ihr Eingreifen bei der Konzernbildung durch Abschluss von Unternehmensverträgen und bei (konzerninternen) Umgründungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf der sich dem Praktiker stellenden Frage nach der Abdingbarkeit der Stimmverbote und nach sonstigen Gestaltungsmöglichkeiten, um das Eingreifen der Stimmverbote bzw. dessen problematische Konsequenzen einzuschränken.

Besonderes Augenmerk wird auf den Themenkomplex der Geltung von Stimmverboten in Aufsichtsrat und Geschäftsführung gelegt, der von der österreichischen Wissenschaft bisher kaum untersucht wurde. Die Arbeit, die mit dem Preis des Verbandes österreichischer Banken und Bankiers ausgezeichnet wurde, bietet der Wissenschaft interessante Anregungen und dem Praktiker eine aktuelle und umfassende Darstellung des Meinungsstands sowie einen reichhaltigen Fundus an Argumenten.

Zuletzt angesehene Artikel