DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Gottwald, Stefan / Behrens, Stefan
Grunderwerbsteuer
Grunderwerbsteuer
Kostenfreier Versand

64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058011/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 5. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 14.08.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783452282507
Umfang624 Seiten
Einbandartgebunden

Auch in der 5. Auflage des renommierten Handbuchs zur Grunderwerbsteuer stehen die Autoren für die Qualität des Werkes. Mit Herrn Dr. Stefan Behrens konnte für die Neuauflage ein weiterer ausgewiesener Experte als Autor gewonnen werden.

Der Anspruch des Werks ist es, dem Nutzer einen praxisorientierten, aber auch wissenschaftlich vertieften Überblick über das Grunderwerbsteuerrecht zu vermitteln. Dabei werden Gestaltungsmöglichkeiten für Standardfälle ebenso wie Optionen für gesellschaftsrechtliche Vorgänge, den Verwaltungsvollzug, Verträgen mit Umsatzsteueroption, Immobilienleasing und Einbringungsvorgänge dargestellt. Auch das Thema der Erbschafts- und Schenkungsteuer wird unter Berücksichtigung der dynamischen Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung dargestellt.

Für Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte und allen mit der Grunderwerbsteuer befassten Praktikern bieten die zahlreichen Beispielfälle, Formulierungshilfen und Gestaltungsmittel eine fundierte Hilfestellung bei der täglichen Arbeit.

Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche Gesetzesänderungen und Erlasse der Finanzverwaltung sowie die gesamte grunderwerbsteuerrechtliche Rechtsprechung und Literatur, u.a.:

  • Aktuelle Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Gesetzgebung zu § 1 Abs. 2a GrEStG.
  • Die Änderung der sog. kleinen Konzernklausel in § 6a GrEStG und von § 16 Abs. 5 GrEStG durch das Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften.
  • Die rechtliche Anteilsvereinigung aufgrund Innehabens einer sog. wirtschaftlichen Beteiligung in Höhe von mindestens 95% gemäß § 1 Abs. 3a GrEStG.
  • Die dazu veröffentlichten Verwaltungsanweisungen.

Neben dem erleichterten Einstieg in die Grunderwerbsteuer hilftdas aus Sicht des Praktikers geschriebene Werk dem Vertragsgestalter,grunderwerbsteuerliche Nachteile zu vermeiden undvorhandene Gestaltungsspielräume optimal auszunutzen.

Zuletzt angesehene Artikel