DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Gräber, Fritz
Finanzgerichtsordnung: FGO
Finanzgerichtsordnung: FGO
Kostenfreier Versand

139,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8034675/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 7. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2010

Details

ISBN9783406596933
Umfang1715 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher

Komplette Kommentierung der FGO in einem handlichen Band. Die einschlägigen Vorschriften bzw. parallelen Regelungen in GVG, ZPO, VwGO, SGG und weiteren Nebengesetzen werden dabei mit berücksichtigt. Der Kommentar bezieht insbesondere auch zu strittigen Fragen Position und erläutert kritisch die Vielzahl an neuen Entscheidungen und Schrifttum.

Vorteile auf einen Blick

  • kompakte, strikt praxisorientierte Darstellung der FGO, dabei lückenlos und aktuell
  • sicherer Navigator durch den Finanzgerichtsprozess

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt u.a.

  • das Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts; dieses erweitert und konkretisiert zum einen die bisherige Regelung erheblich und bestimmt zum anderen, dass dem Antragsteller nunmehr nicht nur ein Steuerberater, sondern auch ein Steuerbevollmächtigter, ein Wirtschaftsprüfer oder ein vereidigter Buchprüfer beigeordnet werden können;
  • das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten. Die Kommunikation mit der Justiz basierte bislang hauptsächlich auf Papier. Mit Änderung bzw. Einführung der §§ 52a-d FGO hält die elektronische Kommunikation nun auch in der Finanzgerichtsbarkeit Einzug;
  • Änderungen in den Kostenvorschriften durch die Neufassung des Gerichtskostengesetzes. Für die Verfahren vor den Gerichten der Finanzgerichtsbarkeit werden Gerichtskosten nach dem GKG erhoben. Dessen Neufassung hält auch für die FGO umfassende Änderungen bereit;
  • das Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften, das erneut Änderungen der Regelungen zur Prozesskostenhilfe enthält.

Zu den Autoren
Ein hochrangiges Autorenteam bringt dem Leser in gewohnt praxisnaher wie kompetenter Weise die Vorschriften der FGO nahe. Mit der Aufnahme von Dr. Ulrich Herbert konnte ein weiterer ausgewiesener Experte für das Finanzgerichtsverfahren als Autor gewonnen werden.

Zuletzt angesehene Artikel