DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Graf-Schlicker, Marie Luise
InsO
InsO
Kostenfreier Versand

148,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8053017/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: RWS, Köln
  • Auflage: 4. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 07.07.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783814520049
Umfang1878 Seiten
Einbandartgebunden

Zwei Jahre ESUG haben das Insolvenzverfahren massiv verändert. Die positiven Sanierungsansätze des ESUG gehen einher mit einer Fülle von Streitfragen zu einzelnen Regelungen, insbesondere im Bereich der Eigenverwaltung und der Auswahl des Insolvenzverwalters bei Beteiligung des vorläufigen Gläubigerausschusses. Hier setzt der Kommentar an. Er wertet die Rechtsprechung umfassend aus, bezieht aber auch die einschlägige Literatur zu den streitigen Fragen ein, so dass der Praktiker einen stringenten Leitfaden zur Lösung der Probleme erhält.

Da das Steuerrecht eine entscheidende Rolle bei der Sanierung von Unternehmen spielt, enthält das Werk erstmals gesonderte Kommentierungen zum Steuerrecht bei den relevanten Vorschriften.

Am 1.7.2014 ist die zweite Stufe der Insolvenzrechtsreform in Kraft getreten und hat neue Handlungsoptionen im Verbraucherinsolvenzrecht mit sich gebracht. Der Kommentar setzt sich mit den Neuregelungen und den ersten dazu aufgeworfenen Fragen umfassend auseinander und bietet so einen effektiven Einstieg in die Thematik.

Das Werk bleibt aber nicht bei aktuellen Regelungen stehen, sondern befasst sich auch mit den geplanten Änderungen zum Konzerninsolvenzrecht. Hier soll der mit dem ESUG eingeschlagene Weg für konzern- oder gruppenverbundene Unternehmen fortgesetzt werden. Der Kommentar bietet einen Überblick über den Inhalt des Regierungsentwurfs und erläutert die darin enthaltenen Einzelregelungen.

Zuletzt angesehene Artikel