DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Groll, Prof. Dr. Klaus Michael
aaPraxis-Handbuch Erbrechtsberatung - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
aaPraxis-Handbuch Erbrechtsberatung - Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

119,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8056271/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Schmidt (Otto), Köln
  • Auflage: 3. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 16.11.2009

Details

Umfang2456 Seiten
Einbandartgebunden
PreisinfosSchnäppchenpreis

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Die Neuauflage dieses bewährten, umfassenden Standardwerks berücksichtigt die zu Jahresbeginn neu gefasste Erbschaft- und Schenkungssteuer ebenso wie das ab 2010 geltende reformierte Erb- und Verjährungsrecht (insbes. die darin enthaltene Neuregelung des Pflichtteilsrechts), des Weiteren selbstverständlich auch das neue FamFG.

Eingearbeitet sind ferner die neuen Bestimmungen über sog. Patientenverfügungen und die neuesten Änderungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes, nach dem z.B. auch Banken zur Testamentsvollstreckung berechtigt sein können. Umfassend ausgewertet und berücksichtigt sind auch die seit der Vorauflage ergangene erbrechtliche Judikatur und die seither publizierte Literatur.

Das Praxishandbuch ist dezidiert auf die Bedürfnisse der Berater in Erbschaftsangelegenheiten zugeschnitten: Die einzelnen Kapitel gehen in weiten Teilen von praxistypischen Beratungssituationen aus, anhand derer systematisch Lösungs- und Gestaltungsvorschläge entwickelt werden. So ist durchgehend ein enger Zusammenhang zwischen typischen Praxisfragen und gründlichen rechtlichen Ausführungen dazu gewährleistet.

Zahlreiche Beraterhinweise und Formulierungsvorschläge, Checklisten und Berechnungsbeispiele (insbes. zum Erbschaftsteuerrecht und zum Pflichtteilsrecht) ergänzen die Darstellung und geben dem Praktiker die Gewissheit, stets „nahe am Problem“ informiert zu werden.

Zuletzt angesehene Artikel