DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Gronimus, Andreas
Personalvertretungsrecht Nordrhein-Westfalen (vergriffen!)
Personalvertretungsrecht Nordrhein-Westfalen (vergriffen!)
Kostenfreier Versand

45,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044231/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • Auflage: 1. Auflage 2008
  • Erscheinungsdatum: 11.06.2008

Details

ISBN9783829308342
Umfang324 Seiten
Einbandartkartoniert
BezugsbedingungenNicht einzeln zu beziehen, nur als Bestandteil einer Datenbank erhältlich
Mit der neuen Verlagsausgabe wird den Anforderungen der Praxis nach einem aktuellen, kompakten und verständlichen Ratgeber entsprochen. Die Novellierung des Landespersonalvertretungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (LPVG NW) vom 9.10.2007 wurde bei der Aktualisierung ebenso berücksichtigt wie die Änderungen einiger rechtlicher Rahmenbedingungen für die Beschäftigten.

Den Kern des Beitrags bildet eine systematische Darstellung des Personalvertretungsrechtes, wobei besonderer Wert auf die Verknüpfungen zum früheren Recht und die damit verbundenen Rechtsänderungen gelegt wurde. Ein praxisdienlicher Anhang beinhaltet Texte des LPVG NW, der Rahmenvorschriften des Bundespersonalvertretungs- und des Kündigungsschutzgesetzes, einiger Nebengesetze des Landesrechts, der zum LPVG ergangenen Rechtsverordnungen (insbesondere Wahlordnung), sowie der zum LPVG NW bestehenden grundlegenden Verwaltungsvorschriften. Ein systematisches Inhaltsverzeichnis, ein übersichtliches Abkürzungs- und Literaturverzeichnis sowie ein ausführliches Stichwortverzeichnis führen zielsicher zu den jeweils gewünschten Informationen.

Damit ist die Verlagsausgabe eine zuverlässige Orientierungs- und Arbeitshilfe für die gesamte Verwaltungspraxis in Nordrhein-Westfalen – insbesondere für den öffentlichen Dienst in Kommunen und Land, dessen Personalabteilungen und Personalräte, die Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände, Anstalten, Körperschaften und Stiftungen des öffentlich-rechtlichen Bereichs, die Aus- und Weiterbildung, Gerichte und Rechtsanwälte, alle mit dem Thema befassten Institutionen und Personen.

Der Verfasser, Dr. Andreas Gronimus, ist Verbandssyndikus und Abteilungsleiter Arbeitsrecht und Beteiligungsrechte des Deutschen BundeswehrVerbandes.

Zuletzt angesehene Artikel