DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Grünwald, Alfons
Gewerblicher Rechtsschutz I (Österreich)
Gewerblicher Rechtsschutz I (Österreich)
Kostenfreier Versand

67,12 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059997/198

  • Produktgruppe: Formulare/Muster
  • Verlag: Verlag Österreich, Wien
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 27.03.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783704655912
Umfang401 Seiten
Einbandartkartoniert

Mit den aktuellen Änderungen durch die Patent- und Markenrechtsnovelle 2014

Gewerbliche Schutzrechte - insbesondere Marken und Patente - stellen in unserer globalisierten Wirtschaft immer häufiger zentrale Vermögenswerte dar. Ihre Bedeutung für Unternehmen und rechtsberatende Berufe nimmt dementsprechend stetig zu. Umso wichtiger ist daher ein aktueller, umfassender und fundierter Überblick über diese Formen der Immaterialgüterrechte, die damit zusammenhängenden Möglichkeiten der Vertragsgestaltung sowie die im Verkehr mit den maß-geblichen Registerbehörden relevanten Formulare und Musterblätter.

Diesem Anliegen entsprechend bietet "Gewerblicher Rechtsschutz I - Markenrecht" als erster Band zu den gewerblichen Schutzrechten eine kompakte und zugleich gründliche Darstellung des nationalen sowie internationalen Markenrechts. In der bewährten Methodik der Buchreihe "Recht - Mustertexte" erfolgt dabei zunächst eine strukturierte Darstellung dieser Rechtsmaterie. Daran anschließend werden für die Praxis bedeutsame Fragen - wie die Anmeldung oder Anfechtung von österreichischen Marken, Gemeinschaftsmarken und sogenannten Internationalen Marken oder der Aufbau eines typischen Markenlizenzvertrages - anhand einer umfangreichen Muster- und Formularsammlung anschaulich erklärt.

Das Buch gewährt damit sowohl Studierenden als auch den im beruflichen Alltag mit gewerblichen Schutzrechten konfrontierten Rechtsanwendern einen fundierten sowie praxisorientierten Zugang zu den einschlägigen Rechtsfragen im Bereich des Markenrechts.

Die Änderungen durch die Patent- und Markenrechtsnovelle 2014 wurden ebenso berücksichtigt wie die einschlägigen europäischen Rechtsquellen und internationalen Übereinkommen.

Zuletzt angesehene Artikel