DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Diakonis, Antonios

Grundfragen der Beweiserhebung von Amts wegen im Zivilprozess

Zugleich ein Beitrag zur Auslegung der 142ff. und 448 ZPO
Standardbild
74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8057093
  • 9783161534447
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2014
  • 28.10.2014
  • 340 Seiten
  • kartoniert
Antonios Diakonis behandelt in seinem Werk, das der Beweiserhebung von Amts wegen gewidmet ist,... mehr

Produktinformationen "Grundfragen der Beweiserhebung von Amts wegen im Zivilprozess"

Autor / Hrsg.: Diakonis, Antonios
Produkttyp: Monographie

Antonios Diakonis behandelt in seinem Werk, das der Beweiserhebung von Amts wegen gewidmet ist, eine der schwierigsten dogmatischen Fragen des Zivilprozesses, d.h. die Abgrenzung der Richtermacht einerseits und der Freiheit der Parteien im Rahmen des Beweisverfahrens andererseits.

Der Autor versucht eine neue Dimension des Rechts auf den Beweis zu beleuchten und seine Ausstrahlung auf die Auslegung der §§ 142 ff. und § 448 ZPO zu untersuchen. Bei diesem Versuch werden Grundfragen des Zivilprozesses, wie der Zweck des Zivilprozesses, die Problematik des richterlichen Ermessens und der Inhalt sowie die Funktion der Verhandlungsmaxime behandelt.

Auch die verfassungsrechtliche Dimension der Problematik dürfte nicht außer Acht gelassen werden. Dabei versteht der Autor die vorliegende Arbeit als eine Anregung für den Richter bei der Beweiserhebung seine Passivität zu verlassen ohne gleichzeitig den Charakter des geltenden Zivilprozesses zu verändern.

Weiterführende Links zu "Grundfragen der Beweiserhebung von Amts wegen im Zivilprozess"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service