DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Grziwotz, Herbert / Koeble, Wolfgang
Handbuch Bauträgerrecht
Handbuch Bauträgerrecht
Kostenfreier Versand

ca. 169,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8019661/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 28.05.2017

Details

ISBN9783406563973
Umfang960 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelBeck Baurecht

Das Bauträgerrecht besitzt in der Praxis große wirtschaftliche Bedeutung. Nach wie vor wird ein großer Teil der Baumaßnahmen in Deutschland von Bauträgern durchgeführt. Die dabei entstehenden Rechtsbeziehungen beschränken sich nicht nur auf das Verhältnis zwischen Bauträger und Käufer, sondern umfassen auch diejenigen zwischen Bauunternehmungen, finanzierenden Banken und Immobilienmaklern.


In diesem Werk werden neben grundsätzlichen Erläuterungen zu den verschiedenen Erwerbsmodellen im Immobilienbereich und den Finanzierungsfragen durch die Bank die einzelnen Vertragsformen entsprechend den baulichen Objekten dargestellt, wobei zahlreiche direkt übernehmbare Muster den Praxisnutzen erhöhen. Weiterhin wird geschildert, wie auf Störungen im Vertragsverhältnis zu reagieren ist. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Insolvenzrecht und wie bei Insolvenz eines der Beteiligten der Schaden zu minimieren ist.


Inhalt:

  • Konzeptionelle Grundfragen
  • Finanzierungsfragen
  • Erwerb des Grundstücks
  • Vertragsabschluss und Inhalt des Bauträgervertrages
  • Konfliktmanagement
  • Insolvenz

Vorteile auf einen Blick

  • umfassende Darstellung des Bauträgerrechts
  • ausführliche Erläuterung eines typischen Bauträgervertrages
  • höchste fachliche Kompetenz der Autoren


Zur Neuauflage
Das Bauträgerrecht setzt sich aus den unterschiedlichsten Rechtsgebieten zusammen. In der zweiten Auflage wird auf die zwischenzeitlich erfolgten Änderungen der rechtlichen, aber auch wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eingegangen. Dabei sind insbesondere die Entwicklung des Insolvenzrechts zu beachten sowie die Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes, das sich auch auf das Bauträgerrecht auswirkt. Die neueste Rechtsprechung ist in die Darstellung integriert und wird unter dem Aspekt der sich durch sie ergebenden Problemlösungen der alltäglichen Praxis betrachtet.

Zuletzt angesehene Artikel