DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Haase, Florian
Internationales und Europäisches Steuerrecht
Internationales und Europäisches Steuerrecht
Kostenfreier Versand

31,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8054004/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Müller (C. F.), Heidelberg
  • Auflage: 4. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 18.03.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783811493513
Umfang418 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchwerpunkte
Erscheinungsweisealle 3 Jahre
Die Neuerscheinung:
Die Zukunftsmusik in den nationalen Steuerrechten der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und damit auch im deutschen Steuerrecht wird allein im Internationalen und insbesondere im Europäischen Steuerrecht spielen. Der Weg zu einem originär Europäischen Steuerrecht im Sinne einer europäischen Abgabenhoheit ist zwar noch weit, jedoch wird es auf lange Sicht kaum eine Alternative geben. Wer sich mit dem deutschen Steuerrecht beruflich oder aus anderen Gründen beschäftigt, kommt schon heute nicht mehr ohne Grundkenntnisse im Internationalen Steuerrecht aus.

Hier setzt das vorliegende Lehrbuch an: Erläutert werden die Grundprinzipien und Strukturen des deutschen Internationalen Steuerrechts sowie des Europäischen Steuerrechts. Dabei wird - unter bewusstem Verzicht auf zu viel Detailreichtum - besonderer Wert auf die Systematik und die Verständlichkeit gelegt; viel wichtiger als Spezialwissen nämlich ist zunächst die sichere Beherrschung der großen Leitlinien. 50 in die systematische Darstellung eingearbeitete Beispielsfälle stellen stets den praktischen Bezug her.

Der Inhalt:
Dargestellt werden - unter besonderer Berücksichtigung des Ertragsteuerrechts - die verschiedenen Arten persönlicher und sachlicher Steuerpflichten, die Konsequenzen der Begründung und Aufgabe steuerlicher Anknüpfungspunkte im Inland, das deutsche Außensteuerrecht nebst den Grundzügen von Verrechnungspreisen, das Recht der Doppelbesteuerungsabkommen sowie das Europäische Steuerrecht (mit Schwerpunkt auf den Grundfreiheiten und der Frage, wann eine nationale steuerliche Norm als gemeinschaftsrechtswidrig einzustufen ist).

Zuletzt angesehene Artikel