DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Hakenberg, Waltraud
Europarecht
Europarecht
Kostenfreier Versand

24,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057708/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Vahlen, München
  • Auflage: 7. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 18.05.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783800649433
Umfang227 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelVahlen Jura / Lehrbuch

Vorteile

  • Zahlreiche Schaubilder und Zusammenfassungen
  • Fragenkataloge und Fallbeispiele

Dieses Werk gibt einen Überblick über das Recht und die Funktionsweise der Europäischen Union. Nach einer knappen Einführung mit Übersichten über die Begriffe und die historische Entwicklung der europäischen Integration werden mit Blick auf die ökonomischen Gegebenheiten die Stellung und Strukturprinzipien der Europäischen Union und das institutionelle System, die Kompetenzen und Rechtsordnung der Europäischen Union, die besonderen Marktfreiheiten des Unionsrechts, die einzelnen aktuellen Politiken sowie die europäische Rechtsangleichung in ausgewählten Bereichen und die Umsetzung in nationales Recht dargestellt.

Die Neuauflage erläutert die im Rahmen der Finanz- und Euro-Krise getroffenen Maßnahmen und stellt die aktuelle institutionelle Lage nach den Wahlen zum Europäischen Parlament vom Mai 2014 und die sich ergebende Führungsstruktur der Europäischen Kommission, des Europäischen Rates und der Euro-Gruppe dar. Sie berücksichtigt den 2013 erfolgten Beitritt von Kroatien.

In allen Politiken werden die aktuellen Entwicklungen berücksichtigt und neue Politiken aufgenommen, z.B. der Datenschutz, insbesondere im Internet. Das Werk zeichnet sich besonders dadurch aus, dass der Leser auf knappem Raum das Wichtigste über all diese Bereiche erfährt, was nur durch die große Erfahrung der Autorin als Insiderin der Europäischen Institutionen möglich ist.

Autorin
Dr. Waltraud Hakenberg, Kanzlerin des Gerichts für den öffentlichen Dienst der Europäischen Union; Honorarprofessorin an der Universität des Saarlandes.

Zuletzt angesehene Artikel