DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Petersen, Karl / Zwirner, Christian / Brösel, Gerrit

Handbuch Bilanzrecht

Abschlussprüfung und Sonderfragen in der rechnungslegung
Standardbild
78,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8035278
  • 9783898177504
  • Bundesanzeiger, Köln
  • 1. Auflage 2010
  • 15.09.2010
  • 724 Seiten
  • gebunden
Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist 2009 verabschiedet worden. Für Sie als... mehr

Produktinformationen "Handbuch Bilanzrecht"

Autor / Hrsg.:
  • Petersen, Karl
  • Zwirner, Christian
  • Brösel, Gerrit
Produkttyp: Handbuch
Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) ist 2009 verabschiedet worden. Für Sie als Wirtschaftsprüfer, Berater oder Unternehmer bedeutet dies zahlreiche komplizierte Neuregelungen, das gesamte Rechnungswesen der Unternehmen betreffend.

Ergänzend zum Systematischen Praxiskommentar Bilanzrecht erläutert Ihnen das Handbuch Bilanzrecht die Bereiche, die über die Standardfälle der Bilanzierung hinausgehen, d.h. die Vorschriften zur Abschlussprüfung sowie weitere Sonderfragen der Rechnungslegung.

Die Herausgeber Karl Petersen, Dr. Christian Zwirner und Prof. Dr. Gerrit Brösel bieten Ihnen mit diesem Werk - in Kooperation mit zahlreichen Autoren aus Wissenschaft und Praxis - eine anwenderfreundliche, umfassende Kommentierung der Vorschriften zur Unternehmensüberwachung und steuerlich motivierten Bilanzierungsfragen. Das Werk

  • ist ausgerichtet auf Sonderfälle der Bilanzierung und Fragen, die bei der Prüfung typischerweise auftreten,
  • bietet ein ganheitliches Werk zu Spezialfragen, das mühsame Recherche überflüssig macht,
  • bietet aktuelle Literaturhinweise
  • bietet kompakte Erläuterungen der komplexen Regelungen, kombiniert mit anschaulichen Beispielen,
  • konzentriert sich auf das Wesentliche und verzichtet auf die Darstellung rein wissenschaftlicher Meinungsstreitigkeiten,
  • berücksichtigt bereits die ersten Erfahrungen der Praxis nach der Reform durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz,
  • wird durch Arbeitshilfen (z.B. Berechnungsbeispiele), Muster und Checklisten ergänzt.

Aus dem Inhalt

  • Prüfung des Einzel- und Konzernabschlusses
  • Unternehmensüberwachung
  • Spezielle Fragen in der Rechnungslegung und steuerlich motivierte Bilanzierungsfragen
  • Branchenspezifische Besonderheiten in der Rechnungslegung
  • Aufgaben und Bedeutung der DRSC
Weiterführende Links zu "Handbuch Bilanzrecht"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service