DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lisken, Hans F. / Denninger, Erhart

Handbuch des Polizeirechts

Gefahrenabwehr, Strafverfolgung, Rechtsschutz
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
135,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8041841
  • 9783406632471
  • Beck, München
  • 5. Auflage 2012
  • 10.07.2012
  • 1538 Seiten
  • gebunden
Vorteile auf einen Blick: einzigartiger Überblick über die präventiven und repressiven... mehr

Produktinformationen "Handbuch des Polizeirechts"

Autor / Hrsg.:
  • Lisken, Hans F.
  • Denninger, Erhart
Produkttyp: Handbuch

Vorteile auf einen Blick:

  • einzigartiger Überblick über die präventiven und repressiven (strafprozessualen) Befugnisse der Polizei in Bund und Ländern sowie auf europäischer Ebene.
  • erläutert die wichtigsten Bereiche der kommunalen Ordnungsverwaltung
  • verfasst von hochkarätigen Autoren aus Wissenschaft und Praxis.

Zur Neuauflage:
Die 6. Auflage behandelt unter Berücksichtigung der verwaltungs- und verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung besonders vertieft die im Zuge der Häufung der virtuellen Kriminalität (Internetpiraterie, Cyberwar) immer wichtiger werdenden polizeilichen Befugnisse. Das Kapitel über die Ordnungsverwaltung wurde um einen Abschnitt zum IT-Sicherheitsrecht ergänzt.

Die Auswirkungen der europäischen Flüchtlingskrise finden sich in den Erläuterungen zum VISA-Informationssystem, zum Schengen-Informationssystem und zu Frontex-Einsätzen wieder.
Durch die Notwendigkeit der Stärkung der Terrorabwehr treten die Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Polizeihandelns (Interpol, Europäischer Haftbefehl) sowie der Zusammenarbeit zwischen Polizei und Nachrichtendiensten auf nationaler und internationaler Ebene in des Vordergrund.

Wachsende Bedeutung erlangt die elektronische Informationsverarbeitung mit ihren Einsatzmöglichkeiten zur Rasterfahndung, Verkehrsdatenerhebung und Funkzellenabfrage.

Eingearbeitet sind insbesondere die jüngsten Änderungen des BKAG, des BNDG und das neue Datenschutzrecht (DS-GVO und ABDSG).

Weiterführende Links zu "Handbuch des Polizeirechts"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service